Fashion Picks 02/16

Fashion Picks

Unlängst hab ich mit einer Freundin gesprochen, ob und was wir in letzter Zeit für uns geshoppt haben und wir haben festgestellt, dass wir eigentlich immer dasselbe tragen und nicht wirklich was Neues kaufen müssen, oder eher für die Kleinen einkaufen. Jeans, Tanktops, lockere Blusen, gemütliche Sweatshirts, das sind meine „Wardrobe Staples“, wie es Fashion Magazine wie die Vogue nennen würden. In der Früh schnell in den Kasten greifen, nicht lange nachdenken müssen und angezogen sein. Ich brauche außerdem keine Business-Outfits und kann den Tag entspannnt in Jeans und Pulli verbringen, meine Uniform. Vorallem Sweatshirts liebe ich, am liebsten in Hellgrau oder Rosé. Ein ganz besonders Tolles habe ich vor ein paar Tagen bei COS entdeckt. Es ist supergeschnitten, bequem, aber nicht zu leger und wirkt durch ein am Saum angenähtes Seidenteil, das so tut, als würde man eine Bluse drunter tragen, ein bißchen feiner. Hab’s mir gleich auch noch in dunkelblau gekauft… Weitere Teile, die ich dann doch in letzter Zeit erstanden habe, weil sie mir super gefallen und sich gut mit dem Rest meiner Garderobe kombinieren lassen, zeige ich euch hier. Mein Mann würde sagen „Aber das hast du doch eh schon, oder?“ Ja, aber halt doch irgendwie ganz anders! Ach, Männer…

Lederjacke von ZARA – ein länger geschnittenes Bikermodell. Ich trage gerne Lederjacken, diesen Schnitt finde ich lässig. Am besten gut groß kaufen, soll locker sitzen.

Rosa Schal von ZARA – Schals kann ich immer kaufen, trage ich täglich.

Cotton Jersey Bh von COS und Nudefarbener Bh von COS – zum Glück gibt es jetzt immer mehr Bh’s die keine Reifen haben und dicke Pushup  Einlagen, sondern einfach nur angenehm sind und nicht drücken.

Sweatshirt mit Seidenteil von COS – mein neues Lieblingsteil! Gibt es auch in Schwarz und Dunkelblau.

Graues Kleid von H&M – im angesagten Seventies-Stil, kann man auch locker über Hosen als Tunika tragen.

Bestickte Jacke von ZARA – ein Statement-Piece wie Modeleute sagen! Macht Wind und peppt Jeans und weißes Shirt auf. Gibt es online leider zu Zeit nicht, dürfte sehr beliebt sein. Vielleicht in einzelnen Filialen noch verfügbar.

Leichtes Bauwoll-Top von COS – perfektes Frühjahrs-Top! T-Shirt aber auf schön – leicht, luftig und in Rosé – geht für mich immer!

Was habt ihr in letzter Zeit gekauft, und was sind eure Wardrobe Staples?

0 Categories: Fashion,Mama

Kommentar verfassen

2 KOMMENTARE
  • Nadine
    Februar 10, 2016

    Du sprichst mir einmal wieder aus der Seele…..Na wunderbar, COS kannte ich gar nicht – gleich geschaut und eingekauft (natürlich nicht nur für mich, sondern auch für Helen – da kann ich nie andes!). Du machst mich regelmäßig süchtig mit Deinen tollen Entdeckungen und Anregungen :-) Liebe Grüße! Nadine

    • Isabelle
      Februar 13, 2016

      Haha, das freut mich sehr! :-)