Mama Travel – Mykonos mit Kindern

mykonosmitkindern

Ferienbeginn! Vielleicht sitzen einige von euch ja schon bald im Flieger zu einer der vielen wunderschönen griechischen Inseln. Marion war vor zwei Wochen auf Mykonos und teilt heute ihre Eindrücke und Tipps mit uns. Bereits zum 7. Mal (!!) ist sie dieses Mal mit ihrer Familie auf die Insel geflogen, so sehr kann Mykonos begeistern!

An Mykonos liebe ich….
Das Meer, das Essen, die Freundlichkeit der Leute, das Shoppingerlebnis (man entdeckt immer wieder neue coole Sachen hier), die unkomplizierte Anreise (mit Fly Niki ca 2 Std Flugzeit, an Board kann man übrigens Schmuck meines Labels Figlia Jewelery kaufen ;-)), die Stadt, autofrei und die sauberste Stadt, die ich jemals gesehen habe, den Mix der Menschen, die die Insel besuchen, die Atmosphäre, die Lokale, man weiß gar nicht wohin man gehen soll, da alles so liebevoll gestaltet ist, die Freunde, die wir gefunden haben, dieses Jahr waren wir schon zum 7. Mal da :-)

Das beste Eis bekommt man…
In der Pink Bar

Das beste Restaurant….
Kuzina, Pasaji, Kikis Taverne, und es gibt wirklich so unglaublich viele mehr….Das Schöne ist, man kann chic Essen gehen in einer coolen Atmosphäre, aber auch das typisch Griechische finden, das wir auch sehr lieben, mit blauweiss karierter Tischdecke ;-)

Mit Kindern sollte man unbedingt…
Schwimmen, Sandburgen bauen und das Meer geniessen. Das Wasser ist glasklar und die Qualität ein Traum.

Der schönste Strand für mich…
Ornos Beach, da gibt es glasklares Wasser, stylishe Daybeds, coole Kellner, lässige Musik, und ein Lokal ist schöner als das andere. Besonders bei Familien beliebt,  da es ein ruhiger Strand ist.

Ein absolutes Mykonos-Must ist….
Die Windmühlen besuchen und wenn man Glück hat, trifft man in der Stadt den Pelikan, das Maskottchen von Mykonos.

Mitbringsel kaufe ich …
Überall! ;-) Die Stadt bietet unzählige kleine süße Boutiquen mit netten Kleinigkeiten für die Lieben zu Hause oder auch für einen selbst.

mykonosmitkindern2

Die Seele baumeln lassen kann man…
In Little Venice….ein kleiner Stadtteil von Mykonos Stadt…hier gibt es tolle Bars, wo man quasi über dem Meer sitzt und bei einem Gin Tonic die Seele baumeln lassen kann zB das Kastros oder das Spa vom Hotel Ammos

Kinder lieben…
Sandburgen bauen, Muscheln sammeln, Eis und Pommes (übrigens die besten Pommes gibt es im Kuzina…..mit Kräutern und hauchdünn)

Den besten Kaffee trinkt man….
im Kuzina und im Nammos

Die schönste Fashion gibt es bei…
Mega in sind die Sandalen mit Pommeln und Tassels wirklich HANDMADE by TIA , die kleinen bunten Flip Flops für Filippa habe ich auch da gekauft. Boutique Delou, Aperanto Galazio, (hier habe ich mein Maxikleid gekauft). Es gibt zB einen Laden, da gibt es nur weisse Kleider, Tuniken und Blusen zu kaufen. Man findet Boutiquen zu normalen Preisen, und auch sehr viele mit sehr hochpreisiger Ware, aber schauen darf man ja ;-)

Am besten wohnt man…
Wir waren nun zum 7. Mal da und kennen ein paar Hotels…. Wenn man als Paar fährt kann ich  das Mykonos Blue empfehlen, das Santa Marina und mit Kindern unser absolutes Lieblingshotel zur Zeit, das Ammos. Mir ist immer wichtig, dass bei einem Hotel das Meer direkt mit dabei ist, und das ist bei allen dreien der Fall. Bei Blue und Santa Marina, erreicht man das Meer über eine steile Stiege, was ich mit Kindern nicht so praktisch finde. Im Ammos ist alles flach und eben und ohne viel Stiegen steigen zu erreichen, das ist  super für den perfekten Familienurlaub. Es gibt zwar keine Kinderbetreuung, aber ich finde der Strand und das Meer, das ist Entertainement genug.

Fotos: Marion Kalytta

0 Categories: Lifestyle,Travel

Kommentar verfassen

5 KOMMENTARE
  • Nadine Kohmann
    Juli 1, 2016

    Sehr schön das mykonosammos – aber für 2 EW und 2 Kids, für eine Woche durchschnittlich 7.000 €!!!! Nur mit Frühstück??? Das ist ja ziemlich übertrieben!

    • Kathrin
      August 15, 2016

      Tolle Tipps, doch die Hotelempfehlungen sind nicht für Familien mit kleinen Urlaubsbudget gedacht

  • Paulina
    Juli 1, 2016

    Sehr liebe Idee diese Reihe! Freue mich schon auf deine Urlaubsfotos und snaps aus Andratx (:

  • Wunderbar danke. Ich habe schon Lust. :-)