Was kommt in den Adventskalender?

adventkalender4

Seit Wochen sehe ich schon die ersten Adventskalender auf den diversen Blogs und die Befüllungsideen dafür. Puuh, also ich muss zugeben, ich mach mir jetzt erst gaaanz langsam Gedanken darüber. ;-) Aber natürlich besser man ist vorbereitet und nicht immer last minute, wie ich so oft, und der Blog „zwingt“ mich jetzt auch dazu, ein bißchen organisierter und vorbereiteter zu sein, denn vieles muss man ja noch kaufen oder bestellen. Also ran an das Thema Adventskalender und was rein kommt!
Ich bin der Meinung, dass da nicht jeden Tag das megatolle Geschenk drin sein muss. Kleine Süßigkeiten, ein paar ausgewählte Goodies und Zeitgeschenke (nette gemeinsame Unternehmungen wie Maroni essen, Eislaufen, den Weihnachtmarkt besuchen, ins Kino gehen, Kekse backen,….) werden sich in den Kalendern der Kinder finden. Valerie bekommt dieses Jahr zum zweiten Mal einen Adventskalender. Ich werde ihr wieder den Kalender von Ferm Living befüllen und dekorieren, den ich letztes Jahr besorgt habe. Da kann man mit Seidenpapier schöne Packerl machen und ihn noch zusätzlich mit Weihnachtsanhängern schmücken. HIER seht ihr, wie er bei uns letztes Jahr ausgesehen hat.
Sackerln, die man mit Stickern und Washi-Tape beklebt finde ich auch immer gut, oder Schachteln, die man zu einem bunten Haufen türmen oder ein kleines Dorf daraus „bauen“ kann. Gut sind immer Geschenke, die man auf mehrer Tage aufteilen kann , bunte Stifte oder kleine Figuren. An Süßigkeiten sind meistens kleine Schokoladen, Fizzers, Traubenzuckerschlecker oder Schokoschirmchen im Kalender. Meine weiteren Favoriten für Adventskalender-Ideen und was man Nettes hineingeben kann, habe ich hier für euch:

adventkalender3

von links oben nach rechts unten im Uhrzeigersinn: DIY Adventskalender von ENGEL mit Stickern, Säckchen und Garn, da ist alles dabei, muss nur mehr befüllt werden / Lustige Sonny Angels von MINA UND LOLA / Regenbogen-Patch von BOOBOOBOOTIQUE / Schneemannknete von DESIGN 3000, wenn der erste Schnee auf sich warten lässt, kann man damit trotzdem mal den ersten Schneemann bauen / Kleine Dekosterne von A  LITTLE LOVELY COMPANY, da gibts auch Birnen, Äpfel, kleine Wolken, alles sehr süß / Pom Pom Haargummi von MERI MERI / Adventkalender von MOON PICNIC, den hab ich dieses Jahr für die Buben besorgt, jetzt muss ich nur noch 48 Häuschen zusammenbauen, juhu…. ;-) / Simpel und easy, Säckchen und Sticker über DAWANDA / Xmas-Lolly von  BUTLERS / Zauberstifte von OMY, die verteilt man gleich auf mehrere Tage / Federanstecknadeln von BOOBOOBOOTIQUE / Adventskalender von FERM LIVING / Nagellack von NAILMATIC, der lässt sich mit Wasser abwaschen / Hausadventskalender von MAILEG / Mr. Sun und seine Freunde kann man toll auf  mehrere Tage aufteilen, von HÄSEL UND GRETEL.

adventkalender1

von links oben nach rechts unten im Uhrzeigersinn: Adventskalender mit Säckchen in schwarz, weiß und gold von BUTLERS / Schneemann Ausstechform von BUTLERS für die ersten Weihnachtskekse / Smiley Badge von CAROLINE BOSMANS / Eisbär Figur von DAS KLEINE ZEBRA / Bunter Schachtelkalender von DAWANDA / Gold und Silberne Haarspangen von MERI MERI / Cooler Badge von BOOBOOBOOTIQUE / Immer beliebt Pezfiguren, zur Zeit ganz aktuell, die Figuren aus „Findet Dori“ / Adventkalenderdorf von BUTLERS / Diamond Tattoos von TATTLY / Grauer Adventskalender von BLOOMINGVILLE / Geschichtenlampe von MOULIN ROTY / Weihnachtsbaum-Schneekugel von BUTLERS / Witziges Notebook von NOODOLL / Adventskalender über DAWANDA, am schönsten an so einen dicken Ast hängen / Seifenblasentier von DAS KLEINE ZEBRA / Türkises Yo Yo von BLOOMINGVILLE

Noch ein paar Inspirationen findet ihr HIER. Viel Spaß beim Befüllen und dann beim Tage zählen bis Weihnachten!

0 Categories: Inspiration,Kind

Kommentar verfassen

No Comments Yet.