Weihnachtsdekoration mit Papiersternen und Wabenbällen

Ich wollte euch noch zeigen, wie es bei uns zu Hause zur Zeit aussieht und wie ich ein bißchen weihnachtlich dekoriert habe. Zur Zeit gefallen mir Sterne und Wabenbälle aus Papier am besten. Alles in den gedeckten Farben, die ich gerne mag – Bordeaux, Rosé, Weiß, Grau und Dunkelviolett. Am einfachsten ist es, alles an die Fenstergriffe zu hängen oder einzelne Anhänger auch nur auf ein Tablett oder eine Schale zu legen. Die letzten Jahre waren knalligere Farben im Spiel, diese Jahr finde ich das Reduzierte schöner. Wie findet ihr’s?

Papiersterne in grau und weiß von HOUSE DOCTOR, schlammfarbene Sterne von BROSTE COPENHAGEN in Naturfarbe findet ihr sie HIER, Wabenbälle und Kugeln sind von BROSTE COPENHAGEN. 3er Set Wabenbäumchen von HÜBSCH, kleine weiße und grau goldene Wabenbälle von H&M HOME, HIER und HIER, Stumpenkerzen in dark malva von DEKORATIV WOHNEN

Die violetten Samtpölster auf der Couch sind von LIV und BUNGALOW bei LEDERLEITNER HOME , die dunkelvioletten von H&M HOME.

Meine Lieblingsweihnachtskerze, die ich euch unbedingt empfehlen kann, ist übrigens von ANNIK GOUTAL, heißt NOEL und duftet herrlich nach frischem Tannenreisig! Ein Weihnachtsmuss alle Jahr wieder! Kaufe ich in Wien bei DUFT & KULTUR.

Fotos: Mother’s Finest

0 Categories: Inspiration,Lifestyle

Kommentar verfassen

No Comments Yet.