Moodboard: Verliebt in Senfgelb

Manchmal brauche ich ein bißchen, um mich an etwas zu gewöhnen, oder auch erst richtig Gefallen daran zu finden. Mit Senfgelb oder Mustard, wie man so schön sagt, ging es mir so. Jetzt kann ich mich aber kaum satt sehen und finde gerade fürs Frühjahr die Kombination zu zartem Mint, Violett, Grau und Rosa besonders schön. Wohl dosiert bringt Senfgelb schöne warme Akzente und kann herkömmliche Farbkombinationen wie zB. Rosa-Grau aufpeppen.
Bei uns zu Hause habe ich schon mit verschiedenen Pölstern und einem Print in Valeries Zimmer versucht, ein bißchen Senfgelb einzubauen. Gefällt mir sehr gut, gerade zu den vorhandenen Accessoires in Türkis und Rosa. Um euch ein bißchen zu inspirieren, habe ich ein paar Bilder zusammengesucht, die zeigen, wie man die Farbe schön kombinieren kann. In einem weiteren Blogpost in den nächsten Tagen, möchte ich euch dann ein paar Tipps geben, wie man den Look für zu Hause am besten nachshoppen und stylen kann.

Fotos: sfgirlbybay, jennie-marie-schell.artistwebsites, alicegao, interior4all, adoremagazine, teamtonkin, royal roulotte, velveteen, Laura Gee, Marta Abad Blay

 

0 Categories: Inspiration

Kommentar verfassen

3 KOMMENTARE
  • Karin | Jubeltage
    Januar 25, 2017

    Passt leider nicht zu meinen Teint :) aber die Farbe + die Farbkombinationen die du da vorstellst sind wunderschön!

  • Sandra von SARAS Dekolust
    Januar 26, 2017

    Mir gefällt diese Farbe sehr, bin aber noch auf der Suche nach einigen wenigen Dekostücken. Da warte ich mal gepannt auf deinen weiteren Post zu diesem Thema.
    Übrigens kann ich mir Grau-Rosa-Senf sehr gut vorstellen. Danke für die Inspiration!
    Alles Liebe, Sandra