Shoppen bei BIPA – die Vorteile des neuen Kundenclubs

Valerie und ich haben einen Shoppingausflug zu BIPA gemacht. Wir lieben es, immer wieder etwas Neues zu entdecken und uns mit allem zu versorgen, was wir Mädels halt so „brauchen“. Für mich musste das wieder ein neuer Essie Nagellack sein, die liebe ich und bei BIPA gibt es die größte Auswahl, und Valerie hat sich diesmal neben ein paar feinen Knabbereien und Obstquetschis, kleine Haargummis, ja ich kann ihr endlich kleine Zopfis machen, und eine Trinkflasche ausgesucht.

Das Tolle daran, wir haben auch noch Punkte gesammelt, Bonuspunkte, die wir bald wieder einlösen können. Wie das geht? Ganz einfach, wir sind Besitzer einer BIPACard und die bietet viele Vorteile. Das Neue am BIPA Bonusclub, man kann jetzt Bonuspunkte sammeln. Bei unserem letzten Einkauf haben wir zum Beispiel 48 Punkte sammeln können. Für jeden ausgegebenen Euro bekommt man als BIPACARD Besitzer 1 Bonuspunkt geschenkt. Je nach Anzahl der gesammelten Punkte kann man dann unter verschiedenen Prämien auswählen.
Für nur 50 Punkte, die hat man schnell gesammelt, gibt es zum Bespiel jeden Monat ein neues Bonusprodukt zur Auswahl. Für 100 Punkte bekommt man ein SHIRA Bonusprodukt, das sind die süßen Babyartikel mit der BIPA Giraffe drauf. Diesen Monat waren es zum Beispiel praktische Rutschsöckchen, im letzten Monat ein lustiger Turnbeutel, den man selbst ausmalen kann. Valerie war ganz begeistert davon.
Für 150 Punkte erhält man 10% Rabatt auf einen Einkauf der Wahl und mit 250 Punkten bekommt man eine Gratis Bonusbox. So löst man die Punkte ganz nach Bedarf und Belieben ein, in der Filiale oder auch im BIPA Online Shop.

Ich bin als Mama natürlich auch schon seit langem Mitglied im BIPACard Babyclub, der weitere tolle Vorteile bietet. Bei 200 gesammelten Punkten kann man den SHIRA Bonusrabatt von 15% auf alle Babyartikel, wann immer man möchte, ganz flexibel einlösen, ohne an bestimmte Tage gebunden zu sein.
Über 15.000 BIPA Produkte wurden dauertiefpreis gesenkt, so sind keine Hamsterkäufe mehr notwendig und die Jagd auf Sonderaktionen erübrigt sich. Man spart ab jetzt bei jedem Einkauf! Zusätzlich gibt es immer wieder familienfreundliche Angebote, Geburtstagsgutscheine und regelmäßige Überraschungen für Kinder.

Wie man zu einer BIPACard kommt? In der Filiale direkt ein Anmeldeformular ausfüllen und an der Kassa abgeben, die vorläufige Karte wird gleich aktiviert und man kann die Vorteile sofort nutzen. Außerdem kann man sich auf bipa.at ganz bequem online anmelden und eine vorläufige BIPACard selbst ausdrucken. Die persönliche BIPACard wird einem dann per Post zugeschickt.

Wer es wie ich liebt, kartenlos unterwegs zu sein, ladet sich einfach die kostenlose BIPA App runter und holt sich die Vorteile direkt aufs Smartphone. Weiters kann man sich die BIPACard Funktionen auch auf der Bankomatkarte aktivieren lassen. So geht bezahlen, Punkte sammeln und einlösen gleichzeitig! Ihr seht es ist keine Hexerei.
Viel Spaß beim Sammeln der Punkte und dann vor allem beim Einlösen, da gibt es wirklich viele Möglichkeiten und super Goodies zu entdecken!

Fotos: Mother’s Finest

*In freundlicher Zusammenarbeit mit BIPA.

0 Categories: Lifestyle

Kommentar verfassen

No Comments Yet.