Mamarunde – Wir lieben den Frühling: Meine Favoriten für frühlingshafte Looks

Endlich ist es soweit, der Frühling ist da, die Blumen blühen, die Sonne scheint! Den Wintereinbruch letzte Woche haben wir auch überstanden, jetzt kann’s losgehen und wir können mit den Kindern Frühlingsgefühle, Ausflüge ins Grüne und das Eisessen geniessen. ;-)

Diese Woche trifft sich wiedermal die Mamarunde, bestehend aus mir und meinen lieben Blogger-Kolleginnen Sabrina STARLIGHTS IN THE KITCHEN (sie hat ihren Beitrag gestern schon gepostet), Jeannine MINI AND ME, Verena MAMAWAHNSINNHOCHDREI und Daniela DIE KLEINE BOTIN. Jeden Tag dieser Woche posten wir alle zum Thema „Wir lieben den Frühling“ und jede von uns bringt sich hier wieder auf ihre ganz spezielle Weise ein. Das werden Modetipps, genauso wie frühlingshafte Rezepte, Bastelideen, Ausflugsziele oder Unternehmungen sein, ihr dürft in jedem Fall gespannt sein.

SPRING IS IN THE AIR! Ich kann es ab Februar kaum mehr erwarten, dass die Kälte zu Ende geht, das Grau aus der Stadt verschwindet und wir uns nicht mehr in dicke Jacken hüllen müssen…. Was ich dann gerne mache, wenn es grüner wird, die Bäume blühen und der Frühling naht? Die Fenster weit aufreissen, geniessen, dass es in der Früh, wenn wir alle los müssen, schon hell ist, die Tage länger werden und es am Abend nicht so schnell finster wird. Bunte Tulpen in die Vase stellen und die dicksten Schals in Kisten verbannen. Oh ja, und aussortieren, Frühjahrsputz muss sein, Ordnung schaffen. Ohne Socken in die Schuhe schlüpfen, Ideen haben und sich auf neue Projekte freuen. Am Wochenende viel Zeit im Freien verbringen, das erste Eis essen und Gänseblümchen plücken. Den morgendlichen Kaffee im Freien trinken, das Sandspielzeug rauskramen und mit dem Rad zum Spielplatz fahren. Endlich wieder Samstag Früh mit Valerie zum Markt gehen und frisches Obst und Gemüse kaufen. Zu Hause ein bißchen umdekorieren, Farbe reinbringen, und etwas entrümpeln. Die Lieblingsjeans aus dem Kasten kramen, eine neue luftige Bluse kaufen, mal wieder einen Rock anziehen, ohne Strümpfe, ….
Aber da bin ich schon bei meinen Favoriten, die ich euch heute zeigen möchte. Outfits,  Accessoires, meine Favoriten für frühlingshafte Looks, für uns und für zu Hause. Viel Spaß!

Rosa Sandale mit Schleife von PUMA – Schleifen sind zu Zeit omnipräsent, diese Schlapfen finde ich witzig und sie machen echt was her. Fesch zu Jeans und T-Shirt, damits nicht zu süß wirkt. ;-)

Jeansjacke von MANGO die gute alte Jeansjacke ist back! Die haben wir doch alle noch im Kasten, raus damit und wieder anziehen, zu Chinos und T-Shirt oder langem Kleid.

Bright Ideas haben wir gerade im Frühling ganz besonders viele. Aber nicht vergessen, sie auch festzuhalten und gleich niederzuschreiben. In so einem Notebook doch viel netter als in den Notizen am Handy. Von ASOS.

Belly Baskets sind schön und praktisch und verbreiten sommerlichen Boho-Chic. Perfekt für Spielzeug, Magazine oder als Übertopf für Pflanzen. Von BLOOMINGVILLE.

Neben den Schleifen sind auch die Rüschen ein großses Modethema diese Saison. Hier mag ich den Streif, der an ein cooles Herremhemd erinnert. Von MANGO.

Olivgrüner Rock von H&M – in einer guten Länge bis zum Knie und auch in der Taille gequem geschnitten. Hab ich schon zu Hause und werde ihn mit Sneakers und T-Shirt tragen oder mal mit Wedges und einer Lederjacke.

Vase in Rosé von BLOOMINGVILLE – für die vielen, vielen frischen Frühlingsblumen, die es jetzt gibt.

Juteteppich von BLOOMINGVILLE – die Farbkombination finde ich so toll! Neben Kissen könnte ich ja dauernd einen neuen coolen Teppich finden. Brauche zu Zeit leider keinen, aber vielleicht ihr… ;-)

Weisse Stan Smiths von ADIDAS – wenn ich nicht schon welche hätte, dann würde ich genau diese kaufen. Die goldene Ferse ist doch super! Und weiße Turnschuhe gehen zu allem.

Leinentasche in senfgelb von HOUSE DOCTOR – das ist eine super Tasche für Frühling und Sommer! Und nicht schwer, wir schleppen ja einiges mit uns rum und wenn man im Frühjahr noch mehr unterwegs ist erst recht, da finde ich schwere Ledertaschen sehr lästig.

Ich lebe in Jeans! Im Winter meistens in grauen und schwarzen, wenn der Frühling kommt hol ich dann aber die good old Blue Jeans raus. Meine Uniform für Garten und Spielplatz. Von LEVIS.

Diese Farbe geht für mich einfach immer, Sommer wie Winter und ein Sweatshirt kann man auch das ganze Jahr über tragen. Dieses ist von H&M, super geschnitten, total bequem und ich liebe es bereits seit zwei Monaten sehr.

Grün karierte Kühltasche von HOUSE DOCTOR – Ha, Kühltasche geht ja auch in schön! Praktisch für ein gemütliches Wochenend-Picknick.

Ich stehe dem aktuellen Trend, dass alles bestickt sein muss, etwas ambivalent gegenüber, denn man sieht ja zur Zeit jede Jeans über und über mit Strass, Perlen und Stickereien verziert, nicht so mein Fall… AAABER, in diese Jacke von MANGO habe ich mich verliebt, die ist auch bestickt, am Rücken mit Blumen und vielen Vögeln, und ich finde sie toll! Auch da, am besten ganz reduziert, nur Jeans und T-Shirt oder ein graues Kleid mit Turnschuhen dazu tragen.

So , ich hoffe es haben euch ein paar Sachen gefallen. In jedem Fall  geniesst den Frühling und eure freie Zeit draussen, mit dem Liebsten im Café, mit den Kids und einem großen Eis am Spielplatz und auch mal alleine, die Seele baumeln lassen und warme Luft auf der Haut spüren… SPRING IS IN THE AIR!

Sabrinas Frühlings-Tipps lest ihr HIER, weiter gehts dann morgen mit Jeannine, am Donnerstag postet Verena und am Freitag verrät Daniela ihre Basteltipps für den Frühling.

*enthält Affiliate-Links.

0 Categories: Fashion,Lifestyle,Mommies

Kommentar verfassen

2 KOMMENTARE