Mein Gartentraum: Die Hängematte von 4betterdays

Der größte Luxus für mich, unser Garten! Ein Rückzugsort, um dem Stadttrubel zu entfliehen, die grüne Oase im Grossstadtdschungel und praktischer Spielplatz vor der Tür für die Kids. Ich freue mich jedes Jahr, wenn wir im Frühling endlich wieder, einfach nur die Türe aufmachen müssen und draussen sein können.
Unser grüner und sehr wilder Garten (ich bin wirklich keine begnadetete Gärnterin, und wir wachsen immer wieder mal zu…), ist dann am Wochenende regelmäßig Treffpunkt für Friends and Family und unter der Woche können die Kinder nach Schule und Kindergarten schnell raus und radeln, Fussball spielen oder Trampolin hüpfen.
Klarerweise braucht man diverse „Entertainment-Situationen“ für die Kinder, damit’s draussen lustig ist – wir haben ein Trampolin, das alle lieben, eine Sandkiste und eine Schaukel mit Rutsche. Und meistens lege ich für Valerie eine Picknickdecke hin, auf der sie spielen kann oder gemütlich faulenzen.
Jetzt ist aber vor kurzem auch einer meiner Träume wahr geworden – ich, also wir, alleine gehört dir ja als Mutter selten etwas, haben jetzt eine Hängematte! Ja, seit Jahren wünsche ich mir schon eine, und fühle mich wann immer ich eine sehe, fast magisch davon angezogen. Tja so hat eben jeder seine Spleens und Vorlieben… ;-)
Aber leider haben wir keine Bäume, die so stehen, dass ein Anbringen gut möglich wäre und deshalb blieb der Traum der Hängematte lange unerfüllt. Bei 4BETTERDAYS wurde ich jetzt aber fündig, denn da gibt es auch Hängematten-Gestelle, daran habe ich aus irgendeinem Grund nie gedacht… Wie praktisch, da sind keine Bäume notwendig, das Gestell könnte man auch einfach auf die Terrasse stellen.
Dieses Baumeln in der Matte, so entspannend! Bis jetzt haben es die Jungs schon richtig auskosten können – gemütlich lesen und Handy surfen ging schon gut. ;-) Jetzt bin ich hoffentlich auch bald dran, wir müssen richtig darum „streiten“, wer denn jetzt in die Matte darf. Mit einem guten Buch, wenn’s heiß ist, im Schatten schaukeln… Ich stell’s mir toll vor!

Die bunten Stapelgeister aus Holz machen allen drei Kindern Spaß! Man kann sie mit viel Geschick zu einem hohen Turm aufbauen oder als Dominospiel die Figuren aneinander reihen und umstossen. Die Stapelgeister sind für die Ergonomie der Hand entwickelt, sie greifen sich so angenehm an, und eignen sich  zur Förderung der Hand-Auge-Koordination.

Wir haben das Hängemattengestell Kronos von 4betterdays, plus Hängematte Lambada, die hält eine Belastung von bis zu 150kg aus. Das Gestell ist aus europäischem Fichtenholz handgefertigt und durch Imprägnierung und Verzinkung der Beschläge wetterfest gemacht.

4betterdays ist ein österreichisches Unternehmen aus Innsbruck, das sich explizit für einen respektvollen Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen ausspricht und umweltfreundliche Produkte anbietet, die zu 100% kleine und mittlere Betriebe vor Ort unterstützen. Schaut euch mal um im Shop, da findet ihr viele tolle Dinge für Garten, Wohnen, Schlafen, Spielen. Ganz abseits von Plastik und Billigzeugs. Die verwendeten Materialien sind hauptsächlich Hölzer, wie Zirbe, Eiche, Fichte und Buche.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit 4 betterdays.

Kommentar verfassen