6 praktische Mommy-Bags

Ledertasche adé, jetzt wollen wir praktische Taschen aus Stoff, die man klein zusammenfalten kann, die was aushalten und die man auch unkompliziert auf Urlaub mitnehmen kann. Geräumige Taschen, in denen wir alles transportieren können, was wir für die Family an Strand oder Pool so brauchen – ein Platzwunder für Sonnencreme, Badesachen, Spielsachen, etc. muss her. Stofftaschen sind noch dazu herrlich leicht und so kann man sie richtig gut vollpacken und als Extra-Tasche zusammengefaltet im Koffer mitnehmen.
Ich habe ein paar gefunden, die mir sehr gut gefallen und die uns super durch den Sommer begleiten können. Zwei davon habe ich selbst schon erfolgreich im Einsatz, sie haben sich bereits bestens bewährt.

 

Stofftasche mit Terrazzoprint von FERM LIVING – lässt sich ganz klein zusammenfalten und für alle Fälle oder „Shoppingunfälle“, wenn man mal wieder eine Tasche mehr braucht, mit dabei haben.

Mami Bag in Rosé von  OYOY – ich habe sie seit kurzem in dunkelgrau und sie war in Jesolo letztes Wochenende bereits im Einsatz. Bietet viel Platz für Badetücher, Schwimmsachen und Co.

Puderfarbene Wendetasche von CRAIE – nach dieser Tasche haben einige von euch schon gefragt, als ich sie auf Instagram gezeigt habe und auf meiner Wunschliste für Mai war sie auch schon dabei.  Wirklich eine wunderschöne Tasche in einer Traumfarbe und aus einem ganz weichen Material. Das Tolle, man kann sie wenden und auch mal in der Farbe Grau tragen.

Shopping Bag in Mustard von HOUSE DOCTOR – die finde ich auch toll! Perfekter Shopper für Stadt und Strand, in einer wunderschönen Senffarbe mit Lederdetails.

Denim Shopper von MIKANU – bei Mikanu kann man sich kaum entscheiden, welche Tasche am schönsten ist. Bei dieser finde ich das Denimblau so schön. Wer möchte, findet hier auch gleich die passende Innentasche für Kleinkram.

Streifen Shopper von H&M – Streifen gehen immer! Wirken frisch und maritim, eine perfekte Strandtasche für alles was man im Sommer so braucht.

 

0 Categories: Fashion,Mommies

Kommentar verfassen

No Comments Yet.