Shopvorstellung: Augenstern Kindermode Q19

Das Augenstern und Belinda Neidhardt begleiten mich und meinen Blog vom Start weg. Fast zeitgleich als ich 2013 den Blog gegründet habe, hat auch Belinda ihren ersten Shop auf der Währinger Strasse eröffnet. Die geliebten Aden + Anais Stoffwindeln und Schlafsäcke für Valerie habe ich immer bei ihr besorgt!

5 Jahre später ist das Augenstern gewachsen, hat sich zu einem Fixpunkt in der Wiener Shoppinglandschaft für Mama & Kids etabliert und ist auch mit einem eigenem Onlineshop stark vertreten! Kommenden Freitag ist Belinda natürlich auch wieder beim Mini Markt Vienna im Museumsquartier mit dabei!

Zweites Augenstern im Q19 in Döbling

Letztes Jahr hat Belinda im Shoppingcenter Q19 im 19. Bezirk eine zweite Dependance eröffnet – ein wahres El Dorado für Mama und Kind! Ich habe mich letzte Woche für euch umgesehen und meine Highlights herausgepickt. Belinda ist ja immer auf der Suche nach Neuigkeiten, hat als eine der ersten auf die beliebte Toniebox gesetzt und findet sowohl für Kinder, aber auch die Mamas immer coole Sachen.

Die kuscheligsten Hasis fürs Osternest findet man im Augenstern! Mit Halstuch, Stirnband oder T-Shirt.

Holz-Spielzeug für die Kinderküche oder den Kaufmannsladen.

Coole Lerntafel, um den Kindern die Zeit, und den Ablauf des Tages und des Jahres beizubringen.

Ein richtig tolles Puppenhaus, das sich drehen lässt und das man perfekt von allen Seiten bespielen kann.

Jausenboxen gibt es im Augenstern in allen Farben, Größen und Designs.

Lustige Puzzles, manche davon leuchten sogar im Dunklen.

Stapelboxen sind immer eine lustige Beschäftigung.

Schönes Holzspielzeug von Little Dutch.

Die beliebten Leuchten von A little lovely company.

Im Augenstern gibt es die herrlichen Produkte von Alma Babycare.

Eine tolle Idee – große glitzernde Zahlen, die man auf ein T-shirt kleben kann, und sich so ganz einfach das Geburtstagshirt selbst designt!

Tonieboxen und Figuren gibt es in großer Auswahl! Für den Mini Markt bekommt Belinda nochmal ein Extrakontigent, damit der Osterhase nicht mit leeren Pfoten dasteht ;-)

Auch die Milestonecards habe ich vor Jahren immer bei Belinda gekauft – mittlerweile gibt es die verschiedensten Varianten, Babys erste Feiertage finde ich süß!

Der Sommer kommt und die Kinder brauchen unbedingt eine Sonnenbrille! Von Jokakids gibt es viele verschiedene Farben, unterschiedliche Modelle und Größen von 0-6 Jahre.

Das nenn ich mal eine Statementtasche für Mama! Super für den Sommer!

Regen- und Übergangsjacken gibt es in großer Auswahl

Meine Lieblingsrucksäcke von Blafre Design, ich mag den süßen Retrochic! Gibt es mittlerweile in drei verschiedenen Größen und vielen Farben.

Für Mädchen gibt es viele süße Sommerkleider – mit Glitzer und Pailletten aber auch dezenter zB in weiß mit Neon-Bändern oder Rosé mit Stickereien. Die Marken: Billie Blush, Noa Noa, Carrement Beau.

For the boys – eine neue Marke habe ich im Augenstern entdeckt – Play up! Hat so coole Sachen für Buben, und Mädchen, aber die Palmenprints und Farben der Bubenkollektion haben mir besonders gut gefallen.

Natural World Eco, für mich seit Jahren die praktischsten Schuhe für den Sommer oder den Kindergarten. Aus Baumwolle und Naturkautschuk, und nach Erdbeere duften sich auch noch so gut. Für Valerie habe ich die Gold glitzernden mit Klettverschluss gekauft.

Fesche Bubenmode von Chicco, Joules und Enfant Terrible. Das wäre eine Kombi, die mir gut gefallen würde! Denim, Olivgrün und Streifen geht immer!

Während Mama shoppt, können die Kinder hier mit der Autogarage spielen.

Der Sommer kann kommen im Augenstern gibt es schon eine große Auswahl an Sandspielzeug.

So, das waren nur einige der Highlights, die mir ins Auge gesprungen sind. Im Augenstern im Q19 könnte man ewig weiterstöbern!

Wie gesagt, am Mini Markt Vienna von Freitag 16.3.-Samstag 17.3. im Museumquartier, könnt ihr eine Auswahl des großen Sortiments sehen!

 

AUGENSTERN KINDERMODE Q19
Grinzinger Str. 112, 1190 Wien
Tel-Nr. 0660 – 187 13 33

Mo-Fr: 9:00 – 19:30
Sa: 9:00 – 18:00

 

*In Zusammenarbeit mit Augenstern Kindermode.

Kommentar verfassen

1 KOMMENTAR
  • Isabelle
    März 14, 2018

    Ich kannte das Augenstern bisher noch gar nicht – aber das nächste Mal wenn ich in Wien bin, werde ich da sicher mal vorbeischauen! Super schöne Sachen! Außer die Schuhe von Natural World – mit denen werde ich mich wohl nie anfreunden… Wir hatten vor zwei Jahren etwa welche und ich hab mich damals schon im Laden über den penetranten Geruch gewundert, dachte aber der würde wohl bald verfliegen. Falsch gedacht! Der Schuh roch den ganzen Sommer so und ich konnte mich wirklich nicht daran gewöhnen… Die Rucksäcke von Blafre finde ich auch so süß! Da wird wohl bald einer bei uns einziehen :) LG, Isabelle