Valeriiiiieee!

IMG_7962

Sie wird Valerie heissen! Es ist ja gar nicht so einfach den richtigen Namen für sein Kind zu finden… Bei den beiden Jungs war es leicht, beim Grossen wusste ich schon immer, dass es bei einem Buben unbedingt ein Clemens werden soll. Der Name war irgendwie schon immer auf meiner Liste. Bei meinem zweiten Sohn war die Entscheidung für Tobias auch sehr schnell gefallen. Bevor wir nun wussten, ob es Mädchen oder Bub wird, haben wir immer wieder Namen überlegt, ernstzunehmende (Daniel, Sebastian, ,…) und auch weniger ernste (Carlos, Quentin,…). Irgendwie sind mir aber hauptsächlich Bubennamen eingefallen, bei den Mädchennamen hab ich mir wirklich schwer getan. Natürlich bringt sich auch die Verwandtschaft gerne ein, um Tipps bei der Namensfindung zu geben. Komischerweise sind da selten welche dabei, die man auf Anhieb mag… Bei uns waren Anna, Rosa, Hannah, Rosalie in der engeren Auswahl, aber dann plötzlich – Valerie! Ein Name zu dem ich nur positive Assoziationen habe, was wichtig ist, weil man hatte ja vielleicht eine ehemalige unsympatische Mitschülerin, eine lästige Großtante etc, die so hießen und einem den Namen vermiesen können… Valerie, mag ich! Klingt fröhlich, lustig und sexy! ;-) Das süsse Namensbändchen hat mir meine Freundin Daniela zum Geburtstag geschenkt. Gekauft bei ZUCKERSCHNÜRL in München.

Categories: Inspiration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

No Comments Yet.