Wishful Thinking 04/14

Foto-4
Jeden Monat zeige ich ein paar Sachen, die mir auffallen, die ich gerne hätte, die ich schön finde. Jetzt im April freue ich mich, dass der Winter vorbei ist und dass es bald wieder warm wird. Da fällt mein Blick schon auf die sommerlichen Sachen.

1) Ein rosa Sweatshirt für Valerie von HUNDRED PIECES mit Flamingo-Aufdruck. Macht Lust auf Sommer und lässt einen an Florida und die Art-Deco Häuser Miamis denken.

2) Einen Bikini von MISSONI. Ich liebe Missoni, und die bunten Wendebikinis sind wirklich ihren Preis wert. Sind super angenehm zu tragen und im Sommer quasi mein Unterwäsche Ersatz, kann man wirklich non stop tragen. Apropos Preis, unbedingt immer vergleichen! Bei Netporter kostet ein und derselbe Bikini doch tatsächlich um 60€ mehr als bei MyTheresa!!

3) Einfach mal DANKE sagen, so zwischendurch. Den Menschen, die für einen da sind, die ein offenes Ohr haben, auf die Kinder aufgepasst haben, geholfen haben etc…. Little Notes of Gratitude von ANTROPOLGIE sind Postkarten mit einem kleinen Dankeschön „You’re an Angel“, „A Big Thanks“, etc. Und auch noch in einer meiner Lieblings-Farbkombinationen, rot-rosa-lila-orange. Set aus 8 Karten mit Kuverts.

4) Einen neuen Sonnenhut brauche ich unbedingt! Ich liebe Sonnenhüte und sie dienen im Winter als Dekoration an der Garderobe. Dieser Hut von HAT ATTACK ist aus leichtem Raffia mit einem bunten Baumwollband.

5) Unlängst habe ich von einer Freundin ein Duschgel von KORRES geschenkt bekommen. Es duftet herrlich nach Feige. Ich möchte unbedingt noch ein paar andere Produkte ausprobieren. Der Name sagt mir schon lange etwas, probiert habe ich es aber bis jetzt noch nicht. KORRES kommt aus Griechenland, ganz ursprünglich von der Insel Naxos und  verwendet nur natürliche Inhaltstoffe. Gerade im Frühjahr kann man seiner Haut öfters ein reinigendes Peeling gönnen. Das Pomegranate Cleansing Scrub von KORRES ist da glaube ich genau das Richtige!

Categories: Wishful Thinking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 KOMMENTARE