Impressionen Baby Expo

Heute Vormittag war ich auf der BABY EXPO, die dieses Wochenende 16.-18.5. in der Stadthalle in Wien stattfindet. Ich sag’s mal gleich zu Beginn, wer daran interessiert ist hinzugehen: Kinder zu Hause lassen! Am besten dem Papa geben und sich für 2 Stunden ausklinken und alleine eine Runde auf der Messe machen. Es war schon heute um 9h30 sehr viel los und man darf nicht vergessen, wer das Zielpublikum ist: Mütter! Und die haben, genau wie ich heute Valerie, ihr/e Kind/Kinder im Schlepptau. Das bedeutet auch viiiele Kinderwägen und wenig Platz an und um die Stände. Also am besten der Papa/Großmutter/Freunde passen auf die Kinder auf oder man kommt zu zweit, einer schaut und kauft, einer bespaßt die Kids.20140516-153234.jpgDeswegen habe ich auch nicht allzu viele Fotos machen können, Valerie war zwar tapfer aber irgendwann müde, am Vormittag schläft sie sonst immer und das war bei der Action in der Halle leider nicht möglich. Es gibt ein paar wirklich nette Stände, darunter AUGENSTERN , der Shop auf der Währinger Strasse, mit einer großen Auswahl an Aden Anais Stoffwindeln, 3 Sprouts Organizern, Milestone Cards und Tigitag Bändern. Dort war allerdings so viel los, dass ich gerade mal von der Ferne winken konnte.

20140516-153144.jpg20140516-153221.jpgFELILU, machen sehr schöne personalisierte Accessoires, hat einen sehr netten Stand und präsentiert neben dem Klassiker Vichykaro jetzt auch neue Stoffe mit Sternen, Streifen und Tupfen. Es war sehr schön, die Chefin Claudia Euler-Rolle einmal persönlich kennenzulernen und mich mit ihr über ihr “Baby” Felilu zu unterhalten. Es steckt wirklich besonders viel Herzblut und persönliches Engagement dahinter. Immer wieder auf der Suche nach Neuem, habe ich eine sehr süsse Tasche für den Kinderwagen entdeckt, ich glaube da werde ich noch zuschlagen… Kann man auch nach dem Kinderwagenalter noch gut tragen.20140516-153123.jpg20140516-160945.jpg20140516-153110.jpgMAM Babyartikel hat einen sehr großen Stand und präsentiert das gesamte Sortiment. Wer Schnuller braucht, hier wird man fündig! Es gibt ganz viele verschiedene lustige Designs. Mir gefallen die zart grau, rosa und beigen für die ganz Kleinen sehr gut. Für Valerie habe ich den neuen Perfect Night Schnuller besorgt, der ist dort wo die Zähne zusammenbeißen so dünn wie möglich, damit man Zahnfehlstellungen so weit es geht vorbeugen kann. Und er leuchtet in der Nacht! Vielleicht schafft sie es ja bald, den Schnulli selbst zu finden in der Nacht. Das wäre schön…;-)

20140516-160959.jpg20140516-154139.jpgBei RONY DEL MAR (auch auf Facebook) habe ich ein Bändchen erstanden, das ich schon vor ein paar Wochen bei Belinda im Augenstern gesehen habe. Die Auswahl ist ja groß und ein Armband netter als das andere. Eine supersüße Idee sind die SOS-Bänder für Kinder mit der Telefonnummer von Mama oder Papa. Hoffentlich brauchen wir das alle nie, aber falls einmal der Notfall eintritt und ein Kind verloren geht, die Nummer der Eltern ist am Armband so immer dabei. Ein liebes Geschenk sind die Namensbändchen, kann man individuell anfertigen lassen, für Mama, Oma, oder die Kinder.20140516-153301.jpgNeuentdeckt auf der Baby Expo habe ich ISABELLA SCHENZ CAKE POPS, gleich neben Rony del Mar. Die sympatische Isabella macht entzückende und appetitlich duftende Cake Pops und bietet auch Workshops an. Ich ärger mich, dass ich die Nutella Pops nicht probiert habe… Isabella Schenz hat sich mit Uschi Palfalvi von der MACARON MANUFAKTUR zusammengetan und die beiden eröffnen morgen in Perchtoldsdorf ihren gemeinsamen Shop MACARONMANUFAKTUR. Adresse: Hochstrasse 21, 2360 Perchtoldsdorf.20140516-153159.jpg20140516-153208.jpgWeiters sind mir aufgefallen:

DAS BUNTE ZIMMER – sehr süsses Kindergeschirr von RICE und Spielzeugboxen (kann man auch online bestellen!), gemeinsam am Stand mit SPRUCHKETTEN BY LIEBLICHKEITEN.

AQUABABY– Baby und Kleinkinderschwimmkurse, für Valerie habe ich einen Schwimmfisch gekauft,für die größeren Kinder gibt es Schwimmhilfen für den Rücken in Form einer Haifischflosse, schaut skurill aus, aber angeblich wirkungsvoll! Die Inhaberin Nicole Sauseng macht einen sehr netten und patenten Eindruck und veranstaltet Schwimmkurse für 3 Monate bis 6 Jahre alte Kinder. Jetzt vor dem Sommer kein unwichtiges Thema!

Sehr schade finde ich, dass es keine netten Plätze gibt, an denen man etwas trinken oder essen kann. In den Gängen der Stadthalle, dort wo man vor den Konzerten die Garderobe abgibt oder an einer Bar ein Cola kauft, sind ein paar Tische aufgebaut, zwar auch mit Kindersessel, aber es ist einfach kein ansprechendes Ambiente, in dem man sich gerne niederlassen möchte. Zumindest ist es nicht mein Geschmack. Es steckt soviel Potential in dieser Veranstaltung, ich fände es toll, wenn sie über die Jahre wachsen würde, man die Stände noch netter präsentieren könnte, weitere Aussteller anziehen könnte und das Rundum (Cafés, Bars, Spielecken, etc.) netter gestalten würde.

Hier die gesamte Ausstellerliste der BABY EXPO.
Stadthalle Wien, 16.-18.5, 9-18 Uhr

0 Categories: Kind,Mama,Pregnancy,Shopping

Leave a Reply

1 KOMMENTAR
  • Eva
    May 16, 2014

    Oooh das hast du so toll geschrieben- vielen lieben Dank dafür!!! Fantastisch!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen