Inspiration leicht gemacht!

Ich gebe es zu, ich bin ein Online-Shopper! Es ist nicht so, dass ich nicht auch gerne durch die Geschäfte ziehe und mir live schöne Dinge ansehe, probiere und auch kaufe. Ich habe aber einfach keine Zeit dafür! Und wenn ich mal Zeit für mich frei machen kann, dann muss ich sie nicht unbedingt mit Shoppen verbringen… Zu Hause auf der Couch, da finde ich es viel bequemer online durch die Shops zu klicken, mich inspirieren zu lassen und das eine oder andere zu kaufen. Die Kinder sind im Bett, keiner quengelt und will weitergehen oder aus dem Kinderwagen raus. Kindern macht Einkaufen keinen Spaß, und ich kann es ihnen nicht verübeln…

Gerade jetzt zur Weihnachtszeit, die eigentlich die besinnlichste und ruhigste Zeit des Jahres sein sollte, nur merken wir irgendwie nichts davon…, macht es gar keinen Spaß, shoppen zu müssen. Menschenmassen schieben sich durch die Strassen, alle sind hektisch und gestresst, keiner weiß was er schenken soll und gibt zum Schluß zuviel Geld für Verlegenheitsgeschenke aus…westwingIch schenke zu Weihnachten gerne was für zu Hause! Eine schöne Duftkerze, eine kuschelige Decke oder einen netten Bilderrahmen mit einem süßen Foto. Das bekomme ich auch selbst gerne geschenkt… Eine perfekte Inspirationsquelle ist da für mich WESTWING geworden, ein Shoppingclub für Einrichtung und Wohnaccessoires, aber ich glaube den meisten von euch ist Westwing sowieso bekannt. Ich liebe die tollen Angebote, oft bis zu 70% günstiger, und es ist wirklich für jeden Style etwas dabei. Seit mir eine Freundin davon erzählt hat, habe ich schon einiges bestellt. Möbel und Wohnaccessoires einzukaufen, ist finde ich richtig aufwendig, wenn mir da die Ideen per Mail dirket vor die Nase flattern, umso besser! Ich habe schon einiges bestellt: Die grau-weißen Ethnopölster im Wohnzimmer, einen Korb für Badetücher, den grauen Strick-Pouf und einen Sitzpolster mit Kelimmuster, ach ja und bunte Gläser für Wasser und Wein…westwing1Man entdeckt immer wieder neue Marken und oft tolle Inspirationen für Geschenke. Und das Beste, man muss nicht durch verschiedene Einrichtungshäuser und Designläden laufen, sondern kann zwischendurch von zu Hause, aus dem Büro oder am Spielplatz ein bißchen schmökern und sich inspirieren lassen.

Die Stimme der Inspiration hört ihr hier, und meine Pölster sieht man auch… ;-):

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=MGYJGfK1Eh8&w=560&h=315]

 In Zusammenarbeit mit Westwing

Categories: Inspiration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 KOMMENTARE
  • momo175
    Dezember 11, 2014

    und vor allem erspart man sich die Schlepperei!

  • add2fam
    Dezember 11, 2014

    Jap das kenne ich. Als bekennende westwingerin ist unser Heim und insbesondere unsere Küche von deren „Kleinigkeiten“ infiltriert.
    Manchmal dauert es ein wenig lang man ist ja so aufgeregt! Aber bisher war immer alles tippi toppi