Ferm Living 2015

ferm living

Jö, es gibt Neues von FERM LIVING! Der neue Katalog für Frühjahr/Sommer 2015 ist da und es gibt wieder ein paar ganz tolle Sachen zu entdecken. Hinter dem dänischen Erfolgslabel steckt Trine Andersen, die nach der fehlgeschlagenen Suche nach einer passenden Tapete, einfach selbst ein grafisches Muster dafür entwarf und somit gleich ihre erste Tapetenkollektion. Die kam so gut an, das eins zum anderen kam und Andersen nun seit 2006 eine vollständige Home-Kollektion entwirft. Als Kinder ins Haus kamen, entwarf Trine Andersen wieder das, was ihr gefiel und sie nirgendwo anders fand. Auch diese Kollektion wurde schlagartig ein Erfolg! Das tägliche Leben ist Andersen’s Inspiration. Ihr Motto von Anfang an „Das tun, was sich richtig anfühlt! So hat man gute Chancen, das es sich auch für andere richtig anfühlt!“ Der Erfolg gibt ihr Recht und die aktuelle Kollektion sieht wieder vielversprechend aus. Tolle Farben, schöne grafische Muster, immer mit einem modernen Touch. Die Kollektion für’s Kinderzimmer beinhaltet diesmal Akzente in Blitzblau und Rosé, lustige Bärenpölster, nette Bausteine in Hausform und Lampen in Wolkenform. Immer wieder toll ist Ferm Livings Korb, den man mit einem Deckel in einen kleinen Beistelltisch verwandeln kann. Bei uns dient einer als Aufbewahrung für die unzähligen Bälle der Buben, in einem anderen stecken Valerie’s Kuscheltiere. Das runde Hänge-Regal finde ich auch sehr hübsch, einen Spiegel in der Art gab es schon in einer der letzten Kollektionen. Hier noch ein paar Inspirationen aus dem aktuellen Lookbook:

ferm livingferm livingferm livingferm livingferm livingferm livingferm living

Fotos: Ferm Living Lookbook SS 2015

Categories: Interior

Kommentar verfassen

No Comments Yet.