Weihnachtskarten, check!

Weihnachtskarten

Ich hab’s gern unkompliziert, bin oft kurzentschlossen und schnell soll’s am besten auch noch gehen! Wenn ich zum Beispiel beschliesse, heute möchte ich Weihnachtskarten machen, dann freue ich mich, wenn ich das schnell erledigen kann und dann aus dem Kopf habe. Dieses Jahr habe ich das alles super bei SENDMOMENTS erledigen können. Dort habe ich eine Weihnachtskartenvorlage ausgesucht und eine Fotocollage aus einem Best of 2015, die ich am Handy zusammengestellt habe, dafür verwendet. Die fasst ganz gut unser buntes Jahr zusammen. Meine Rasselbande für ein Foto zu einem Weihnachtsfotoshooting zu schleppen, hat leider wenig Sinn. Das finde maximal ich lustig, die 3 Männer würden die Augen verdrehen und es blöd finden und Valerie würde im richtigen Moment nicht auf’s Foto wollen…Hätte aber vielleicht auch was, die weihnachtlich strahlende Mama, daneben Hubby mit gelangweiltem Blick, die Buben mit gequältem Grinser und die kleine Zwetschke, sich heulend aus dem Bild biegend… Real Life eben! ;-) Na gut, vielleicht wird das ein Projekt für nächstes Jahr. Das Ergebnis für dieses Jahr seht ihr hier:

Weihnachtskarten

Auf SENDMOMENTS gibt es unzählige Karten-Varianten aus denen man aussuchen kann und die man dann nochmal individuell für sich adaptieren kann. Schriften, Formate und Farben lassen sich unkompliziert verändern. Wichtig ist, dass man Format  der Karte und Format der Bilder aufeinander abstimmt, damit die Größen zusammen passen. Man kann dann Bilder hochladen und in der Vorschau ganz genau sehen, wie alles 3D aussehen wird. WICHTIG immer wieder zwischenspeichern, damit bereits Entworfenes erhalten bleibt. Ihr könnt dann immer wieder auf den Entwurf zurückgreifen und an mehreren Abenden daran arbeiten.

Weihnachtskarten

Nach dem Motto „keep it short and simple“ habe ich mich für eine sehr reduzierte Variante entschieden (Modell „Aquarell“), die mir aber ganz besonders gut gefällt! Die Schriften habe ich noch verändert und einen Text für die Innenseite ausgesucht. Ganz banal habe ich nach Weihnachtskartentexten gegoogelt und überraschenderweise einen gefunden, den ich richtig gut finde. Zu Weihnachten bin ich immer ein bißchen sentimental, lasse das Jahr Revue passieren und hoffe auf ein neues, glückliches und gesundes kommendes Jahr für meine Familie. Diese Gedanken trifft der Text für mich für 2015 sehr gut. „Das Schönste ist es doch, dass soviel Leben war, und dass hoffend noch, sich alles erschafft im neuen Jahr“ © Monika Minder Quelle: http://www.weihnachtsgedichte-sprueche.net/neujahrsgedichte.html

Weihnachtskarten

Als weitere Goodies könnt ihr auch die passenden Kuverts, Adress-Sticker, Aufkleber, etc bestellen. Die Papierqualität lässt sich auch auswählen, von matt, strukturiert bis glänzend. Ich habe mich für die Standardqualität entschieden und finde sie richtig gut und hochwertig. Wer schon Karten hat oder lieber andere Geschenke aus seinen Fotos machen möchte, kann auch Fotobücher, Kalender etc entwerfen. Die Auswahl ist wirklich sehr groß und für jeden Geschmack ist etwas dabei, von minimalistisch bis verspielt, so kommen alle auf ihre Kosten.

Weihnachtskarten

Das Allerbeste zum Schluß, die Karten waren in kürzester Zeit geliefert und ich habe wieder einen Punkt weniger auf meiner Weihnachts-To-do List! ☆

Ps. Noch etwas: Wenn ihr aus Deutschland bestellt, verwendet bitte SENDMOMENTS.DE, für Bestellungen aus Österreich bitte SENDMOMENTS.AT so wie auch zu Beginn verlinkt.

Fotos: Isabelle Flandorfer/ Mother’s Finest

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Sendmoments.

Categories: Lifestyle

Kommentar verfassen

7 KOMMENTARE
  • Janina
    November 24, 2015

    Sehr hübsche Karte! Wenn es dann doch mal ein stressfreies (Weihnachts-)Shooting sein soll, empfehle ich „Pressthebutton“. Dort seid ihr selber die Fotografen, es gibt drei Selbstauslöser-Kameras und jede Menge lustige Requisiten. Das macht Kindern definitiv mehr Spaß, als ein klassisches Shooting mit Fotograf und in 20 Minuten schafft man auch mit einem noch so quengeligen Kleinkind ein paar gute Bilder, ich spreche aus Erfahrung ;-).

    • Isabelle
      Dezember 9, 2015

      Ja das ist ein super Tipp! Dort war ich auch schon mal! Ist wirklich lustig! Liebe Grüße

  • mondialandmore
    November 24, 2015

    Eine tolle Idee – Danke für den Tipp liebe Isabelle!

  • Anonymous
    November 24, 2015

    Danke für diesen tollen Tip – hab soeben auch schon Weihnachtskarten bestellt, wirklich sehr einfach und unkompliziert;

    liebe Grüße,

    Sonja

    • Isabelle
      November 29, 2015

      Super, das freut mich!

  • Kati
    November 25, 2015

    Liebe Isabelle, darf ich kurz fragen, wie Du das mit den vielen kleinen Fotos hinbekommen hast. Konntest du das selbst gestalten oder wurde es für Dich angepasst. Ich bekomme das selbst nämlich nicht hin. Herzlichen Dank, Kati

    • Isabelle
      November 29, 2015

      Liebe Kati, ich habe dafür am Handy mit der App Photo Quilt eine Collage gemacht und auf Sendmoments als Foto hochgeladen. Liebe Grüße