Backworkshop mit Nespresso Variations

Nespressovariatons1

Weihnachtszeit ist Backzeit! Das soll es nicht nur leuchten und funkeln, sondern natürlich auch fein nach gebackenen Keksen duften! Für drei meiner Leserinnen und mich bot sich da letzten Montag eine tolle Gelegenheit. Wir durften im Rahmen eines Backworkshops mit Nespresso in der Backstube der K. und K. Hofbäckerei Demel unter der Anleitung von Chefpatissier Dietmar Muthenthaler und Food-Bloggerin Alexandra Palla (Roughcutblog) Kekse backen. Die beiden haben Rezepte kreiert, die perfekt auf die neuen Nespresso Variations abgestimmt sind und deren Aromen beinhalten. Vanilla Cardamom, Vanilla Amaretti und Ciocco Ginger sind die neuen Geschmacksrichtungen, die beim Backworkshop mit 3 verschiedenen Rezepten von 3 Bloggern, Katharina (Ketchembunnies), Leonie (Leonie-Rachel) und mir (Mother’s Finest) mit unseren jeweils 3 Leserinnen vertreten wurden.

NespressoVariations2

NespressoVariations3

NespressoVariations18

NespressoVariatons5

Mein Team, Astrid, Carina, Elisabeth und ich, in violette Demel-Schürzen gehüllt, waren als Team Violett für die Sorte Ciocco Ginger zuständig! Das klingt nicht nur toll, das schmeckt auch genauso gut. Man hält es kaum für möglich, dass man beide Geschmackskomponenten in der Variation so stark herausschmecken kann, aber sowohl die Schokolade als auch die leichte Schärfe des Ingwers waren gut erkennbar. Wie man Kaffee richtig verkostet, wurde uns auch gezeigt. So geht’s: mit einem Löffel schiebt man die samtige Crema zur Seite  und riecht, dann nimmt man ein bißchen Crema am Rücken des Löffels auf und kann auch hier wieder die unterschiedlichen Aromen erkennen. Zu guter Letzt darf auch beim Kaffee verkosten, wie beim Wein, geschlürft werden. Man schlürft den Kaffee vom Löffel und durch den beigemengten Sauerstoff verbreiten sich die Aromen dann ganz besonders gut am Gaumen. Unsere Variations Sorte Ciocco Ginger ist eine Verbindung der zarten Röstaromen des Nespresso Livanto Grand Cru mit dunklen Schokoladenoten und einem belebenden Hauch von Ingwer. Dazu perfekt abgestimmt haben wir Spicy Florentiner mit Ingwer gebacken, die zum Schluss noch in dunkle Schokolade getippt wurden. (Das ausführliche Rezept findet ihr weiter unten im Beitrag)

NespressoVariations20

NespressoVariations6

NespressoVariations8

NespressoVariations11

NespressoVariations9

Unter Alexandra Palla’s und Dietmar Mu thenthaler’s Anleitung haben wir alle Zutaten in einem Topf zusammengemischt, aufgekocht und dann die fertige Masse in Silikonförmchen gefüllt. Die Masse kann man auch nur kreisförmig mit einem Löffel in kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen oder sogar ein ganzes Blech mit Backpapier mit der Masse bestreichen und danach einfach Rauten ausschneiden. Wirklich einfach und unkompliziert zu machen, auch wenn wir zu Hause alles selbst abwiegen müssen, das bekamen wir hier angenehmerweise alles schon fertig vorbereitet. Nachdem die Florentiner bei 180 Grad im Ofen für 6-8 Minuten gebacken wurden, mussten sie gut abkühlen und wurden dann in Schokolade getunkt. Ich muss sagen, so gute Florentiner haben wir alle noch nie gegessen!

Spicy Florentiner mit Ingwer

Zutaten:

75 g Schlagobers
50 g Butter
100 g Honig
20 g Kristallzucker
300 g Mandelblättchen
50 g Pistazienkerne
50 g kandierter Ingwer
2 TL frisch geriebener Ingwer

100 g Kochschokolade
50 g Butter

Zubereitung:

Zucker mit Honig, Butter und Schlagobers in einem Topf aufkochen. Mandelblättchen, Pistazienkerne, kandierten und frischen Ingwer zugeben und 5 Minuten auf kleinster Flamme unter ständigem Rühren köcheln lassen.

Mit einem Teelöffel kleine, flache Kreise der Florentiner-Masse mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Im vorgeheizten Ofen im unteren Dritell bei 180 Grad Umluft ca 6-8 Minuten backen. Gut abkühlen lassen. Schokolade im Wasserbad schmelzen, Butter einrühren und Florentiner zur Hälfte in Schokoladenüberzug tunken.

Am besten mit Nespresso Variation Ciocco Ginger geniessen.

NespressoVariations7

NespressoVariations16

NespressoVariations14

NespressoVariations19

Passend dazu gab’s nach vollendeter Arbeit noch einen Kaffee und wir konnten ausgiebig von unseren „Werken“ naschen! Eine wahres Erlebnis der Sinne für alle – der Duft des Kaffees und die Gerüche der wunderbaren Gewürze und auch die Umgebung des traditionsreichen Hauses Demel mit der alten Küche in der wir backen durften, wirklich einzigartig! Ich habe mich auch ganz besonders gefreut, meine 3 Blog-Leserinnen in einem so netten und entspannten Rahmen näher kennenzulernen. Astrid’s Tochter hegt eine große Backleidenschaft und hat ihre Mama sicher ganz genau nach allen Details befragt, Elisabeth’s kleine Söhne haben wie ich erfahren habe, die mitgebrachten Kekse in kürzester Zeit verputzt und Carina konnte vielleicht ein paar Inspirationen für den Geburtstag ihrer kleinen Tochter mitnehmen, die ganz bald 1 Jahr alt wird!

NespressoVariations17

NespressoVariations15

☆ Wenn euch unser Beitrag gefallen hat, dann stimmt doch bitte HIER für unser Team Violett und das Rezept ab. Ihr habt die Chance eine brandneue Kaffeemaschine Inissia White von Nespresso zu gewinnen plus einmal die komplette Nespresso Limited Edition Variations Serie, um euch durch alle 3 köstlichen Sorten durchzukosten! ☆ Viel Glück beim Mitmachen und probiert unbedingt das herrliche Florentiner-Rezept aus!

NespressoVariations21

Fotos: Isabelle Flandorfer/Mother’s Finest

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Nespresso.

Categories: Lifestyle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

No Comments Yet.