Wir testen: Die neuen Leibniz Zoo Urzeit Cracker

LeibnizZooUrzeit10

Wir knabbern gerne! Nicht nur für Valerie habe ich wenn wir unterwegs sind, immer etwas dabei, auch die Buben essen natürlich gerne mal ein Keks oder Salzgebäck. Zu unseren Lieblingen zählen schon immer die knackigen Kekse von Leibniz, ein Klassiker, oder? Nichts geht über einen knackigen Butterkeks. Vorallem die lustigen Zoo Tiere hat Valerie sehr gerne, die unterschiedlichen Tier-Figuren sind witzig, sie schmecken gut und haben außerdem eine gut Größe für die Kleinen. Jetzt gibt es etwas Neues von Leibniz zu entdecken: ZOO URZEIT CRACKER in lustiger Dinosaurier-Form. Wir durften sie vor der offiziellen Produkteinführung schon kosten.

LeibnizZooUrzeit1

LeibnizZooUrzeit4

LeibnizZooUrzeit3

Zuerst muss ich sagen, dass die lustige Dino-Form der Cracker Erinnerungen wachruft! Dinosaurier haben eine lange Zeit mein Mama-Leben bestimmt. Mein Großer war der größte Dino-Fan ever! Er hat alles gelesen, was es zu dem Thema gab, unzählige Bücher haben sich bei uns angesammelt, Dino-Quartette wurden gespielt, Dino-Figuren zieren unsere Regale und Dinosaurier-Dokumentationen schaut er immer noch ab und zu. Zwar hat die Dino-Euphorie schon ein bißchen nachgelassen, aber er kann natürlich noch immer alle benennen und die neuen Cracker haben gleich alle den richtigen Dino-Namen zugeordnet bekommen. Plateosaurus, Stegosaurus, Triceratops etc….

LeibnizZooUrzeit5

LeibnizZooUrzeit2

Die neuen Cracker beinhalten die Zutaten, Dinkel, Hafer, reines Sonnenblumenöl und eine kleine Prise Meersalz. Die Kinder haben sich gleich drauf gestürzt und ausgiebig verkostet. Ihr Fazit: Sie finden sie gut, weil sie immer noch „keksig“ sind, dennoch leicht salzig sind, aber nicht zu salzig. Klingt das logisch? Gut gefallen hat den Buben, dass die Cracker knusprig sind, wie ein Keks, aber nicht hart, wie manch andere Cracker. Und natürlich haben den Jungs die lustigen Dino-Motive gut gefallen. Ich fand vor allem sehr angenehm, dass der Salzgehalt wirklich nur ganz gering ist, einfach so, dass man den Eindruck des Pikanten hat, aber es ist nicht zu dominant. Vom Biss erinnern die Cracker immer noch an die bekannten Zoo Kekse, sind knackig, aber ein bißchen dünner als die Zootiere. Schmecken sicher auch super zu einem frischen Dip aus Frischkäse und Kräutern mit Gemüsesticks.

LeibnizZooUrzeit7

LeibnizZooUrzeit6

LeibnizZooUrzeit8

Ihr könnt die Leibniz Cracker jetzt schon vor der offiziellen Produkteinführung probieren und eure Erfahrungen auf Bild oder Video gebannt, auf der Leibniz Seite mit anderen teilen. Einfach HIER registrieren und ihr bekommt eine Probepackung zugeschickt. Auf der Seite findet ihr auch spannende Dino-Geschichten samt Ausmalbildern zum Ausdrucken und Rezepte, die zeigen, wie die Cracker am besten schmecken können und was man alles Tolles mit ihnen machen kann. Die lustigen Dinos lassen sich zum Beispiel super auf Gemüseplatten und gesunden Aufstrichen dekorieren, vielleicht bekommen so ja Gemüsemuffel gleich ein bißchen mehr Lust darauf. Unter den eingesendeten Erfahrungsberichten wird ein Jahresvorrat an Zoo Urzeit Crackern verlost.

Fotos: Mother’s Finest

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Leibniz

Categories: Kind,Mama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

No Comments Yet.