Looks – Beachclub Gran Folies

granfolies

Ferien auf Mallorca und ich möchte euch heute wieder an einen Lieblingsplatz mitnehmen. Im Südwesten der Insel gibt es nicht so viele Strände und auch die Beachclubs, die es zB auf Ibiza zuhauf gibt, sind hier eher spärlich. Die meiste Zeit verbringen wir am Strand in Camp de Mar, da kann man herrlich im Sand graben, die Buben spielen Ball im seichten Wasser und wir essen Eis in der Strandbar.
Ganz bei uns in der Nähe, nur eine Bucht weiter, gibt es aber auch ein ganz besonders schönes Plätzchen, den Beachclub Gran Folies, den wir ab und zu besuchen. Hier gibt es zwar keinen Sandstrand, wie in Camp de Mar, aber wunderschöne Terrassen, ein Meerwasser-Pool und ein sehr gutes Restaurant. Schon als Teenager haben wir hier unsere Freunde getroffen und sind von den Felsen ins Wasser gesprungen. Seitdem ist immer wieder etwas erneuert worden, unterschiedliche Liegebereiche wurden geschaffen und laufend etwas renoviert. In einer kleinen Strandboutique kann man Tuniken kaufen, das Essen bekommt man auch an die Liege serviert und man kann sich massieren lassen. Wer möchte kann schnorcheln oder Standup Paddle Boards ausborgen, die Buben suchen meist auf den Steinen nach Krebsen.
Wenn man gleich in der Früh kommt, das bedeutet hier um 10h, davor ist nicht geöffnet, kann man noch die besten Plätze ergattern. Mit Valerie liegen wir auf dem kleinen Grasstreifen unter Bäumen, da wird es nicht so heiß. Länger als bis 14h bleiben wir nicht, da beginnt dann die brütende Mittagshitze und wir flüchten nach Hause in den Schatten und Valerie in’s Bett.

Beachclub Gran Folies-1

Beachclub Gran Folies-4

Beachclub Gran Folies-8

Beachclub Gran Folies-16

Beachclub Gran Folies-5

Beachclub Gran Folies-6

Beachclub Gran Folies-15

Beachclub Gran Folies-7

Die Liegen im Beachclub kosten etwas, es gibt auch unterschiedliche Bereiche, die besonders exklusiv sein wollen, was uns nicht so wichtig ist, in denen man zum Liegenpreis auch noch einen Obstteller, Wasser und Badetücher bekommt. Genauso gut, kann man aber auf einer Seite direkt am Wasser liegen, ohne Liege und ganz ohne zu zahlen. Das Meer ist schließlich für alle da und der Zugang frei.
Den unkomplizierten Strandtag verbringt man sicher besser in Camp de Mar oder einem anderen Sandstrand, um ein bißchen sehen und gesehen werden zu haben und für alle, die Sand nicht so mögen, ist der Gran Folies Beachclub aber sicher ideal. Und der Blick auf die Schirme aus Schilf und das offene Meer ist einfach immer wieder wunderschön!

Beachclub Gran Folies-2

Beachclub Gran Folies-19

Beachclub Gran Folies-21

Beachclub Gran Folies-27

Beachclub Gran Folies-25

Beachclub Gran Folies-28

Beachclub Gran Folies-14

Beachclub Gran Folies-9

Beachclub Gran Folies-12

Beachclub Gran Folies-13

Beachclub Gran Folies-10

Beachclub Gran Folies-3

Beachclub Gran Folies-29

Beachclub Gran Folies-31

Beachclub Gran Folies-32

Beachclub Gran Folies-35

Beachclub Gran Folies-24

Beachclub Gran Folies-20

Ich trage ein Kleid von MELISSA ODABASH, personalisierte gold/weiße Adiletten von ADIDAS, und einen Hut von H&M. Valerie trägt ein T-Shirt von BUHO, Shorts von NOÉ&ZOE und Flip Flops von HAVAIANAS. Die tolle, bunte PLAYA BAG ist von HIPKIDZ.

SHOP THE LOOK:

Fotos: Mother’s Finest

Categories: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

No Comments Yet.