Schöne Wäsche in Bett & Bad + GANS-Gewinnspiel

schoenewaesche

Wie man sich bettet, so liegt man! Zur Zeit liege ich toll und schlafe auch so gut, denn ich habe eine neue Bettwäsche und freu mich gerade sehr darüber. Was gibt es Herrlicheres als in ein frisch bezogenes Bett zu schlüpfen?! Ein Traum! Meine neue Bettwäsche ist noch dazu aus ägyptischer Baumwolle, davon höre ich schon seit langem, aber noch nie hatte ich selbst eine in dieser Qualität. Der Unterschied zu normaler Baumwolle? Ägyptische Baumwolle besteht aus Fasern die länger sind als bei normaler Baumwolle und so zu einem dünnen aber festen Garn gesponnen werden können. Sie ist nicht nur widerstandsfähiger als andere Baumwollarten, sondern auch besonders weich und glänzend.
Ich mag ja am liebsten weiße Bettwäsche und kann dunklen Farben und Mustern im Bett nichts abgewinnen, Ok eine Ausnahme macht eine Paisley gemusterte, deren Muster und Farben ich aber einfach so toll finde, dass ich ein Auge zugedrückt habe.
Fündig wurde ich bei GANS, dem Wiener Traditionsunternehmen, das sich auf Verarbeitung von Daunen und Accessoires für Bett und Bad spezialisiert hat und schon seit 1882 Daunenwaren produziert. Da bin ich familiär vorbelastet – Daunendecken, Handtücher und Bettwäsche wurden bei uns traditionell immer schon bei GANS gekauft. Zurück zu meiner Bettwäsche, sie ist von Yves Delorme, wie gesagt feinste Qualität und hat eine Bestickung in Violett, sieht so toll aus! Am liebsten würde ich gleich wieder unter die Decke schlüpfen… Zuerst habe ich aber noch ein paar Fakts für die richtige Pflege so schöner Wäsche zusammengesammelt, schliesslich will man solange wie möglich Freude daran haben, und zu gewinnen gibt es für euch auch wieder etwas Tolles, am Ende des Beitrags!

gans-10

gans-14

gans-9

gans-13

Worauf muss ich bei der Pflege von Bettwäsche und Badetüchern achten?

  • Zu Beginn lieber wärmer waschen – neue Bettwäsche und Handtücher nicht kühl waschen, sondern gleich bei der dafür vorgesehenen Temperatur, niedrige Temperaturen können Farben ausbluten lassen.
  • Sanftes Schleudern – 900 Touren beim Schleudern der Wäsche reichen vollauf, alles andere beansprucht die Wäsche zu stark, macht sie zu trocken und brüchig, das Bügeln fällt dann schwer. Schont außerdem die Wäsche und spart Energie!
  • Die Wäsche nicht übertrocknen – leichtes Trocknen reicht aus! Satin lässt sich leicht feucht viel besser bügeln und Jersey muss man oft gar nicht erst bügeln.
  • Auf Weichspüler kann vorallem bei Frottierwaren verzichtet werden, der Trockner macht Hand – und Badetücher schön flauschig!
  • Neue Frottierwaren flusen zu  Beginn oft stark – waschen hilft dagegen, doch sollte die Waschmaschine gut gefüllt sein, um weiteren Abrieb zu verhindern!
  • Reissverschlüsse immer schliessen – verhindert, dass sich andere Wäschestücke verwickeln und sich die Bettwäsche verzieht, außerdem kann der Verschluss so keine Fäden ziehen.
  • Handtücher und Badetücher nicht mit Kleidungsstücken mit Häkchen waschen – so ziehen sich keine Fäden! Bereits gezogene Fäden nicht herausziehen, sondern kurz abschneiden.Wenn man diese Punkte beherzigt, hat man in jedem Fall lange Freude an schöner Bettwäsche und Badetüchern.

gans-7

gans-15

gans-1

Wie pflege ich meine Daunendecken und Pölster richtig?

Regelmäßig gereinigte Daunendecken und Pölster leben auf jeden Fall länger!

Pölster und Decken sollen täglich geschüttelt und gelüftet werden. Aber nicht in die prallen Sonne hängen, das vertragen die Daunen nicht!
Aus hygienischen Gründen sollten Daunendecken nach drei bis fünf Jahren und Daunenpolster alle ein bis zwei Jahre gewaschen und nach Bedarf in ein neues Inlett gehüllt werden. Das kann man bei GANS machen lassen. Von 15.9.- 15.11. gibt es -30% aufs Waschservice!
Die Daunen- und Federbetten werden hygienisch und ohne chemische Zusatzmittel gewaschen und mit einer Trockentechnik in Verbindung mit UV-Licht wird für Keimfreiheit gesorgt.

gans-11

gans-16

gans-12

Über das Unternehmen GANS:

GANS eröffnete 1882 die erste Daunenmanufaktur in Wien. Für Gans-Daunendecken und -Daunenpölster wird nur die allerbeste Rohware verwendet, die von ausgesuchten Lieferanten in Europa bezogen wird. Kein Tier wird hier lebend gerupft! Das ist EU-Standard und eine Selbstverständlichkeit. Die Daunen und Federn stammen von ausgewachsenen Tieren aus unbedenklicher Tierhaltung. Die Zulieferer werden genauestens geprüft, entsprechend zertifiziert und auch regelmäßig kontrolliert.
Im hauseigenen Nähatelier können spezielle Kundenwünsche wie Massanfertigungen, Stickereien, Personalisierungen, etc umgesetzt werden. Auch eigene Entwürfe können auf Wunsch verwirklicht werden. Die richtigen Maße, persönliche Wärmebedürfnisse und unterschiedliche Schlafgewohnheiten können auf Wunsch in die Herstellung von Pölstern und Decken einfliessen.

Die Marken neben den GANS – Eigenprodukten, alle exklusiv – Ralph Lauren, Frette, Christian Fischbacher, Yves Delorme.

☆ GEWINNSPIEL ☆

Ich verlose 2 x 2 Badetücher (92×160) und 2 Handtücher (55×100) aus der Serie Etoile von YVES DELORME bei GANS.  In der Farbe Hellgrau – lässt sich super kombinieren und man sieht nicht gleich jeden Make-up Rest… Was ihr tun müsst, um teilzunehmen? Folgt GANS auf Facebook und kommentiert am Blog mit welchem Traum ihr zuletzt aufgewacht seid. Das Gewinnspiel läuft bis 29.9.16. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht bar abgelöst werden. Der Gewinner wird per Los ermittelt, auf der Mother’s Finest Facebook-Seite bekanntgegeben und per Email verständigt. Ich drück euch die Daumen! So schöne Handtücher sind ein Genuss!

etoile-serviette-douche-platine

Fotos: Mother’s Finest

*In freundlicher Zusammenarbeit mit GANS.

Categories: Lifestyle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 KOMMENTARE
  • sandrarabensteiner
    September 23, 2016

    Ein immer wiederkehrender Traum, der vom eigenen Haus… Sollte dann nächstes Jahr in Erfüllung gehen ☺️ Und neue Hand- und Badetücher wären perfekt für den Einstand!

  • Edith
    September 23, 2016

    Hallo,
    der Traum von letzter Nacht :-)
    Ich habe gestern online bestellt -das hab ich nicht geträumt :-) – aber im Traum kam dann der Postler und brachte nicht ein Paket sondern es war der gesamte Gartentisch bei uns vor dem Haus voll mit Paketen. Ich war etwas überfordert, nur leider kann ich mich an den Inhalt und nichts weiteres erinnern. Da hat mich wohl gerade meine Kleine geweckt als es spannend geworden wäre (Inhalt der Pakete)!
    Dir wünsche ich noch einen sonnigen Tag, glg Edith

    Ach ja und zu den Handtüchern/Badetüchern. Die Farbe passt perfekt in mein neues Bad <3

    • Isabelle
      September 23, 2016

      Herrlich! ;-) Vielleicht träumst du ja bald von den wunderschönen Sachen, die du bestellt hast!

  • christina horn
    September 23, 2016

    Hallo!

    Mein letzter Traum war das ich mit einer Freundin im Urlaub war und wir dort jede Menge Chaos hatten und in viele verschiedene Dinge verwickelt worden sind! Zum Glück war es nur ein Traum!
    Über den tollen gewinn würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüße
    Christina

  • Martina Meyer
    September 23, 2016

    Schöne Sachen!

    Gerne würde ich ein Bade- oder Handtuch gewinnen. Gerne geliked! Lg

  • Valentina Sophie Dekan
    September 23, 2016

    , dass meine Kinder fliegen konnten :)

  • Katrin
    September 23, 2016

    Hallo ;-) Ich habe geträumt, dass ich an einem wunderschönen Strand liege… weißer Sand, Meeresrauschen, die Sonne auf den Bauch scheinen lassen… doch plötzlich bin ich schweißgebadet aufgewacht, denn ich musste feststellen, dass dieser Traum ein kleiner Albtraum war… Warum? Weil ich mein Badetuch von GANS Wien nicht dabei hatte… Was für ein Schreck ;-) hihi… Lieben Gruß, Katrin

  • Leila Zwergentreff
    September 23, 2016

    Ich wurde als letztes vom Traum meiner Tochter geweckt – bei ihr waren es die Monster die sie und mich geweckt haben – an meinen eigenen Traum zu denken ging da nicht mehr ;-)

  • Tanja Hammerschmidt
    September 24, 2016

    Ich bin begeistert <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne, das ist ja ein Hammer Gewinn. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung
    Folge dir unter diesem Namen auch bei Facebook…
    Mein letzter Aufwachtraum war, das ich träumte mein Opa sitzt neben mir, der leider vor einigen Jahren gestorben ist. Er meinte, egal welchen Kummer ich zur Zeit mit mir trage, er paßt auf mich auf… dann bin ich wach geworden

    lg
    junibrummer@gmx.de

  • Antje Störzer
    September 24, 2016

    Da ich zur zeit wahnsinnig viel im Kopf habe und auch nicht wirklich gut schlafe freut es mich riesig, dass ich heute von unserem anstehenden urLaub mit meiner Familie geträumt habe und ich fühle mich gleich gut gelaunt und erholt. Ich versuche gerne mein glück bei diesem tollen gewinnspiel.

  • Michaela Christ
    September 24, 2016

    In meinem letzten Traum bin ich mit einem riesengroßen LKW durch ganz kleine Ministraßen gefahren und habe natürlich alles umgefahren, was im Weg stand – furchtbar.
    Ich glaube, das war ein Stresstraum, aber Gott sei Dank nur ein Traum

  • Katharina Frank
    September 24, 2016

    Mein letzter Traum handelte von unserem traumhaft schönen Urlaub in Thailand! ☀️

  • Elisabeth
    September 25, 2016

    Leider komme ich nicht zum träumen, da mich meine Tochter nachts wach hält.

  • Bettina
    September 26, 2016

    Mein Mitbewohner hatte die ganze Wohnung neu eingerichtet und v.a. sein Zimmer so gestaltet wie ich meins gern hätte ^^

  • Stefanie meer
    September 27, 2016

    Das letzte was ich geträumt habe war das wir uns ein tolles Haus in Dänemark gekauft haben und dort .Aber leider nur ein Traum.

  • Silvie
    September 27, 2016

    Ich habe von unserem Haus, das gerade in Planung ist, geträumt ☺️

  • Kati
    September 27, 2016

    Ich werde leider nachts ständig geweckt und träume daher nicht. Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich gerne von Urlaub träumen ;-)

  • Catrin R.
    September 28, 2016

    Ich war auf einem Kreuzfahrtschiff mit all meinen Highschool Freunden…

  • Luzia knebel
    September 28, 2016

    Mhhh mein letzter Traum an den ich mich erinnern kann da hatte ich einen richtig tollen Tag mit meinem Enkelkind und wir hatten riesigen Spaß! Gerne hüpfe ich mit in den lostopf. Liebe grüße luzia