Kinderzeichnungen bewahren mit Emma’s Book

Adé staubige Berge an Kinderzeichnungen, mit Emma’s Book werden die Kunstwerke der Kinder jetzt ganz easy zu tollen Bilderbüchern und Gemälden!
Vielleicht geht es euch ja wie mir, wie lange wollte ich schon die vielen, vielen gesammelten Werke der Kinder zu einem Fotobuch zusammenfassen! Es hat sich in den letzten Jahre soviel angesammelt und ich hätte es nicht übers Herz gebracht, die süßen Zeichnungen und farbenfrohen Malereien meiner Buben wegzugeben und nicht aufzuheben. An einige davon kann ich mich noch erinnern, als wär’s gestern gewesen. Kinder haben ja auch so eine Phase, die meist mit dem Kindergarten beginnt, in der sie so kreativ sind, soviel auf’s Papier bringen, toll!
Aber das alles in Rollen aufzubewahren, die irgendwo im Keller oder einem Schrank verstauben, ist so schade und man muss dann kreativ werden, um den Kunstwerken eine perfekte Bühne zu bieten. Viele davon haben wir eingerahmt und aufgehängt, aber irgendwann wird der Platz auch knapp. Vor einem Jahr wollte ich dann die vielen Bilder abfotografieren, um dann Fotobücher zu gestalten.
Aber bis man dafür Zeit findet und dann auch noch so gute Fotos macht, die man in einem Fotobuch drucken kann…. Dream on! Und dann bin ich  auf Emma’s Book gestossen, meine Rettung und eine wirklich großartige Möglichkeit, um die Werke der Kinder für die Ewigkeit zu bewahren!

Der Wiener Christian Cacha steckt hinter Emma’s Book und naheliegenderweise hat ihn seine Tochter Emma zur genialen Idee dahinter inspiriert. Emma hat schon sehr früh damit begonnen, zu malen und zu zeichnen. Die Wände in der Wohnung wurden so immer voller und die Werke stapelten sich. Cacha wollte, wie wir alle ja auch, diese tollen Werke nicht in Mappen und Schachteln am Dachboden oder Keller verstauben lassen, wo man sie kaum mehr ansieht.
So machte er sich auf die Suche nach einer moderneren Variante, um Kinderzeichnungen zu bewahren. Als er nichts fand, das ihn zufriedenstellte, machte er sich selbst ans Werk und Emma’s Book war geboren.

Wie funktioniert Emma’s Book:

Emma’s Book digitalisiert die Zeichnungen und Malereien der Kinder und wandelt sie dann in ein Buch oder Wandbild (weitere Produkte sind in der Entwicklung) um. So entstehen einzigartige Erinnerungstücke, die nicht nur den Verwandten Freude machen, sondern vorallem den Künstlern selbst. Wie schön, wenn man nach Jahren in seinen alten Zeichnungen schmökern kann, ganz unkompliziert, wie in einem Bilderbuch!

Wie bestelle ich bei Emma’s Book:

Auf der Homepage von Emma’s Book gibt es verschiedene Varianten der Bücher (Querformat, Quadratisch, Classic oder Premium), die man bestellen kann. Ihr könnt dann den Namen des Buches bezeichnen, eine schöne Widmung hineinschreiben und auswählen, wieviele Zeichnungen hineinkommen sollen (bis zu 100 Stück sind in einem Buch möglich). Die Originalwerke könnt ihr per angefordertem  Startpaket, das ist ein Kuvert, das ihr zugesendet bekommt und in das ihr die Werke (bis zu A3 Grösse) einsortieren könnt, an Emma’s Book senden.
Das Kuvert ist bereits vorfrankiert und ihr müsst es nur mehr bei der nächstgelegenen Poststelle abgeben. So einfach ist es! Die Originale erhaltet ihr dann nach ca 12-14 Werktagen gemeinsam mit den fertigen Büchern oder Wandbildern wieder zurück. Nichts geht verloren!

Wir durften es ausprobieren und ich freue mich sehr, dass ich jetzt ein paar der gesammelten Werke der Buben, vorallem aus den Kindergartenjahren, da waren beide sehr produktiv, in Buchform zum Durchblättern zu Hause habe. Auch die Kinder hatten eine Riesenfreude, als die Bücher ankamen und sie in ihren alten Bildern schmökern konnten. An einige konnten sie sich noch richtig gut erinnern. Eine Malerei durften wir herauspicken und sie wurde als Wandbild auf Leinwand gedruckt. Sieht toll aus und ist ein heißer Tipp für Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke!

Übrigens: Jedes Buch wird bei Emma’s Book gespeichert und kann so jederzeit wieder bestellt werden. Auch eine Miniaturversion des Buches kann man bestellen, quasi als Pocketbook für die Handtasche.

Auch die kleine Maus hat wie ihre beiden Brüder, ihre ersten Werke in einem Buch zusammengefasst. Da wird ja auch wieder einiges anfallen über die Jahre.  Hoffentlich, denn jetzt kann ich ganz entspannt alles sammeln, ich weiß ja, dass ich die perfekte Lösung mit Emma’s Book parat habe und kein Kunstwerk der Kinder mehr ein trauriges, staubiges Dasein in einer Schublade fristen muss…. ;-)

Wenn ihr genauso begeistert seid von Emma’s Book wie ich, könnt ihr gleich ans Werk gehen, alle Zeichnungen zusammensammeln und mit dem Gutscheincode: mothersfinest15 bis 31.Mai 2017 um -15% Bücher und Wandbilder bestellen (ausgenommen Pocketbücher und Nach- bzw Zusatzbestelllungen). Schaut euch auf der Homepage um, da findet ihr auch, falls noch Fragen aufkommen, sehr detailliert beschrieben, wie alles abläuft.

Ich wünsche euch und den Kids dann auf jeden Fall viel Freude mit den schönen Büchern und Bildern!

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Emma’s Book.

Categories: Kind

Kommentar verfassen

2 KOMMENTARE
  • Sabine ( lifelovelaught_happymum )
    April 24, 2017

    So eine tolle Idee, das mach ich auf jeden Fall :-)
    Liebe Grüße

    • Anonymous
      Mai 3, 2017

      Habe auch von meinen drei Erwachsenen Kindern die Zeichnungen in Büchern bestellt Super Super Toll wir alle haben uns Riessig gefreut ,Super Erfindung es gibt nichts schöneres alls diese Erinnerungen an die Kindheit in den Händen zu halten,