Label Love: Love Stories Intimates

Let me see your underwear! Kein Problem, Unterwäsche von LOVE INTIMATES, die ich vor kurzem in Wien bei Rosenrot entdeckt habe, kann sich sehen lassen. Für mich war’s Liebe auf den ersten Blick! Auf meiner Wunschliste für Mai habe ich euch das Label schon kurz vorgestellt.
Ich finde gerade im Sommer, wenn man luftige Hemden und Tuniken, leichte Tanktops und Sommerkleider trägt, macht so eine Unterwäsche besonders viel Spaß. Da kann ruhig mal ein zarter Träger blitzen und ein buntes Muster durchscheinen. Die Bhs sind weich und engen nicht ein, dicke Pushup Pölster gibt es hier nicht, die Höschen und Strings sind bunt und bequem zu tragen. Ich kann das schon beurteilen, meine beiden Sets, die ich bei Rosenrot erstanden habe, in grün und mit Leoprint, trage ich dauernd!
Hier gilt in jedem Fall die Mix and Match Devise, alle Bhs und Höschen lassen sich super untereinander kombinieren und wie ihr auf der Homepage sehen könnt, sieht das auch richtig gut aus. Dazu gibt es auch Pyjamas und Morgenmäntel, allesamt in wunderschönen Farben, mit Animalprint und kleinen Stickerein. Ich finde die Sachen toll! Wer noch auf der Suche nach Bademode ist, auch da werdet ihr fündig.

 

 

Fotos: Love Stories Lookbook  Collage: Mother’s Finest

0 Categories: Fashion,Mama

Leave a Reply

No Comments Yet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen