Christmas Crunch – die perfekte Weihnachtsknabberei

Falls ihr heute noch ein paar Minuten übrig habt (guter Witz, oder…?), könntet ihr euch zum Beispiel noch an diesem köstlichen Christmas Crunch versuchen. Ich habe ihn letztes Jahr zum ersten Mal gemacht und bin seitdem süchtig! ;-) Die Kombination aus süß und salzig ist einfach unschlagbar! Es geht ganz einfach und die Kinder können da super mithelfen oder die Größeren den Crunch auch schon ganz alleine machen.

Ihr braucht:

  • Salzbrezeln oder zerkleinerte Salzstangen
  • Shreddies oder Cini Minis
  • salzige Erdnüsse
  • M&Ms – nur Schoko und/oder mit Erdnüssen – ich sortiere die roten, grünen und braunen für den “weihnachtlichen Look” raus, und lasse blau, orange und gelb weg. Muss aber nicht sein…. ;-)
  • Popcorn
  • weiße Schoko/Kuvertüre aus der Backabteilung – für eine große Rührschüssel nehme ich 200-250g Schokolade
  • bunter Zucker-Streusel

Alle Zutaten in einer Schüssel zu gleichen Teilen (M&Ms sind meist weniger dabei) vermischen. Je nach Lust und Laune gebt ihr einfach hinzu, was euch am besten schmeckt.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und wenn sie flüssig ist, über die Mischung giessen, gut durchmischen!

Die Schoko-Brezel-Popcorn-Nussmischung auf einem Backblech verteilen und an einen kühlen Ort stellen, damit die Schokolade fest wird. Ganz zum Schluss noch ein bißchen bunten Zuckerstreusel drüberstreuen!

Wenn alles fest geworden ist, kann man den Crunch auseinanderbrechen, gleich kosten – yummy!-  und in einer Dose aufbewahren. Ich verschenke den Christmas Crunch auch gerne, einfach in Zellophan oder Papiersäckchen füllen und eine Masche drauf.

Happy Crunching! Bin gespannt wie es euch schmeckt!

Auch Mozartkugeln kann man leicht selbstmachen. Das “Rezept” hat meine Großer aus der Schule mit gebracht, HIER zeig ich euch wie es geht.

0 Categories: Food,Lifestyle

Leave a Reply

No Comments Yet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen