6 Kindermodelabels, die ihr jetzt kennen müsst

 

Kindermode, was ist das? das fragten wir uns vor 17 Jahren. Da war ich gerade mit meinem Großen schwanger und kleine Labels und Shops, die Kindermode entwarfen und verkauften, gab es kaum bis gar nicht. Die Auswahl an cooler Kleidung für Kinder war wirklich überschaubar und von richtiger Kindermode wie es sie jetzt gibt, noch meilenweit entfernt.

Als ich 2013 mit Mother’s Finest begann, schwanger mit Valerie, entdeckte ich plötzlich viele kleine Labels. Ich entdeckte Mütter, die inspiriert von ihren eigenen Kindern, Mode entwarfen, die ihnen selbst abging, die Labels gründeten und ich fand Onlineshops, in denen viele verschiedene neue Marken angeboten wurden.

Seit 2013 hat sich soviel getan, es gibt immer mehr Onlineshops, die sich ganz den Bedürfnissen von Mutter und Kind widmen und immer mehr Labels, die für Kinder Mode entwerfen. Ich liebe es seitdem, die Entwicklung der Kindermode zu verfolgen und neue Marken zu finden.

Bobo Choses, Mini Rodini und Soft Gallery sind nur ein paar Namen, die uns allen mittlerweile bekannt und nicht mehr wegzudenken sind. Neben den größeren schon etablierten Labels kommen aber jede Saison aufs Neue welche dazu. Labels, die es wert sind, beachtet zu werden, und die sich Kollektion für Kollektion weiterentwickeln und am Kindermodemarkt etablieren. Deshalb möchte ich euch 6 Labels für Kindermode vorstellen, die ihr jetzt kennen solltet:

LONG LIVE THE QUEEN

Long Live The Queen ist eine tolle Niederländische Marke, die wirklich wunderschöne  Kleidung für Mädchen von 4-14 Jahren emntwirft. Für ihre Kindermode-Kollektionen verwendet das Label recycelte Materialien, Bio-Baumwolle und besonders weichen Strick.

Statt neue Stoffe zu produzieren, suchen die Designer das ganze Jahr über weltweit nach bestehenden Materialien, um sie zu ihren wundervollen Kollektionen zu verarbeiten. Das macht auch den einzigartigen Look des Labels aus. Ich liebe die Schnitte und die schönen Farben! Viele Teile der Kollektionen sind streng limitiert. Long live the Queen ist keine Massenware!

Wir haben uns schon für einen mintfarbenen Rock, ein himbeerfarbenes Shirt und eine kobaltblaue Kurzarmbluse mit Rüschen und passenden Kniestrümpfen entschieden.

Erhältlich bei DOTKIND.

PIUPIUCHICK

Waren es die Spanier, wie Bobo Choses, Tiny Cottons und Buho, die vor Jahren aufhorchen liessen und nachwievor eine erfolgreiche Kollektion nach der anderern abliefern, sind es zur Zeit auch die Portugiesen, die mit lässiger Kindermode auf sich aufmerksam machen. Besonders die Frühjahr/Sommer-Kollektionen gefallen mir hier immer besonders gut.

Piupiuchick ist ein Label aus Portugal, das lässige Kindermode macht, die vorallem Spaß machen soll! Die Kollektion “Beyond Bounds” wurde von einem Buben inspiriert, der an seine Grenzen geht, um Großes zu erreichen. So wie Garrett McNamara, der Surfer, der 2013 die vermutlich größte Welle surfte und dessen Name auf den T-Shirts der Kollektion prangt. Auch Nazaré liest man auf Sweatern und Pullis, das ist der Surfer-Hot Spot an der portugiesischen Atlantikküste an dem Mc Namara seine Weltrekordwelle surfte.

Ich finde das sieht alles sehr lässig aus, der Sommer kann kommen!

Erhältlich bei STADTLANDKIND.

REPOSE AMS

Repose Ams hat sich über die letzten Jahre wirklich voll etabliert und bringt jede Saison aufs Neue ganz tolle Kollektionen heraus. Das Label wurde 2014 in Amsterdam gegründet und ist stetig gewachsen. Designerin In-Yeo Couperus vereint gekonnt Retro-Elemente mit romatischeren und verspielteren Entwürfen. Die Farbzusammenstellung ist immer toll und die Schnitte sehr bequem und angenehm zu tragen. Coole Prints, Strickjacken, Tennissocken und lässige Käppis sind Fixstarter in jeder Repose Ams Kollektion.

Schaut euch dieses Lookbook an! So schön!

Erhältlich bei KLEINES KARUSSELL.

 

THE NEW SOCIETY

The New Society ist wirklich brandnew! Die Frühjahr Sommer Kollektion ist erst die zweite Kollektion des spanischen Labels und so gelungen wie sie aussieht, wird es hoffentlich nicht die letzte bleiben. Rüschen, zarte Blumenmuster in Kombination mit sportiven Elementen und lässigen Sweatern, es erinnert mich ein bißchen an Isabel Marant, nur für Kinder. Die Rüschenhosen zu Shirts und Sweater sehen richtig süß aus!

Die Kollektion gibt es für Mädchen und Buben im Alter von 3-14 Jahren. Alle Entwürfe werden aus natürlichen Bio-Stoffen hergestellt.

Erhältlich bei MEIN KLEINES ICH.

 

MAED FOR MINI

Ach ich weiss noch als ich Maed for Mini vor zwei Jahren zum ersten Mal entdeckt habe. Das war Liebe auf den ersten Blick! Leoprints, coole Sweater und süße Tutus haben es mir sofort angetan, und auch ein paar Kollektionen später ziehen sich diese Elemente noch immer durch jede neue Kollektion. Verspielt und dennoch richtig cool! Immer mir einem Augenzwinkern und großem Spass am Mode machen für Kinder. 2015 gegründet in Rotterdam und stationiert in Amsterdam produziert das Label Mode für 0-8 Jährige.

Diese Saison habe ich für V ein T-Shirt mit Iconic Schriftzug, einen rosafarbenen Badeanzug (der sieht so süß aus zum cremefarbenen Tutu, das wir schon haben) und einen coolen Rock mit Tigerprint ausgesucht.

Erhältlich bei HÄSEL UND GRETEL.

 

 

WANDER & WONDER

 

Diese Kollektion versprüht pure Lebensfreude, auch wenn die Kids auf den Bildern des Lookbooks ernst schauen. ;-) Einbißchen Mexiko, und Frida Kahlo, bunte Farben, Pom Poms, Stickereien und Muster. Und die coolen Hüte aus Stoff und Stroh sind ein Hit. Mir gefällt die Kollektion richtig gut! Wir haben bereits das süße rosa Kleid, den lustigen Strohhut und die Stofftasche mit Viajero Print und bunter Quaste. Perfekt für den Sommer!

Wander & Wonder produziert Mode für abenteuerlustige Kinder, die sich darauf freuen verschiedene Kulturen kennen zulernen. Wander & Wonder Kids lieben es zu reisen, in ihrer eigenen Heimat und in fremden Ländern. Jede Saison entdeckt Wander & Wonder die Kultur eines anderen Landes, letztes Jahr war es Afrika, diese Saison Mexiko mit seinen bunten Farben und Mustern. Hinter dem Label steckt Hilda Yim, sie lebt in Hong Kong.

Ihr Slogan: Wander always, wonder often. Let the adventure begin…

Erhältlich bei MINA UND LOLA.

0 Categories: Fashion,Kind

Leave a Reply

No Comments Yet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen