Meine Make Up-Essentials für alle Tage

Schon lange wollte ich mit euch diesen Beitrag über meine Make Up-Essentials für mein unkompliziertes und schnelles Tages-Make Up teilen. Ihr fragt mich immer wieder, welche Produkte ich verwende und voilà: hier sind sie! Bei mir muss es schnell gehen, sei es in der Früh, wenn ich mich fertig mache oder auch wenn ich mich am Abend herrichte, um auszugehen, was immer seltener, aber ab und an dann doch, vorkommt. :-)

Meine Make Up-Essentials

Die Produkte, die ich euch vorstelle, verwende ich schon sehr lange. Wenn ich einmal das Richtige gefunden habe, bin ich treu und wechsle nicht dauernd. Neue Make Up Produkte kaufe ich mittlerweile sehr selten und vertraue lieber auf Altbewährtes.

Ich bin auch an mein mit diesen Produkten geschminktes Gesicht gewöhnt, und experimentiere ungern mit neuem Lidschatten, anders farbigem Rouge oder unterschiedlichem Make Up. Ich schminke mich auch am liebsten selbst. Wann immer mal ein Profi mich geschminkt hat, ich kam mir immer so verändert vor…

Ich hab da halt meine Routine und meine Art und Weise mich zu schminken, ganz unspektakulär und nicht besonders profimässig, aber eben ICH! ;-)

Foundation

Meine absoulte und einzige Lieblingsfoundation ist die Face and Body Foundation von M.A.C.

Sie ist leicht und man wirkt damit nicht zugekleistert. Ich trage eine kleine Menge mit einem Make Up-Pinsel von Urban Decay auf. Das Ergebnis ist sehr natürlich, und sieht nicht so geschminkt aus. Es setzt sich nichts in Fältchen ab und sie verschmilzt so gut mit der Haut, ich liebe sie!

Das Make Up ist unglaublich ergiebig, man braucht nicht viel. Ich trage den Farbton N3, ihr könnt aus 11 verschiedenen wählen. Es gibt das Make Up in den Grössen 120ml und 50ml.

Rouge

Für ein bißchen rosige Farbe auf den Wangen verwende ich Rouge von M.A.C. im Farbton Blushbaby. Ich trage es immer auf dem höchsten Punkt der Wangen auf, damit mein Gesicht nicht zu schmal wirkt.

Lidschatten

Verwende ich nicht immer, nur ab und zu, wenn ich mehr Ausdruck haben möchte oder die Augen gar müde wirken… Wenn dann mag ich am liebsten die Lidschatten-Palette Naked Basics oder Naked 2 Basics (die hatte ich auch schon mal) von Urban Decay, da sind die schönsten natürlichen Farben drin. Ich trage einen hellen Taupeton auf, mehr brauch ich da untertags nicht.

Bronzer

Neben dem Rouge verwende ich für ein bißchen mehr Farbe und Kontur im Gesicht Bronzing Powder in Farbe Golden von M.A.C. Ich pinsel ihn mir an die Gesichtskonturen, an die Stirn beim Haaransatz, auf den Nasenrücken und ein bißchen ans Kinn. Am besten man verblendet dann noch alles etwas mit einem Puderpinsel.

Highlighter

Dieses Produkt liegt schon seit längerem unangetastet bei mir im Schrank, und ich habe es erst vor kurzem für mich entdeckt. Ich habe es irgendwann mal geschenkt bekommen. Es heisst Shimmer Brick Compact in der Farbe Bronze von Bobbi Brown, ist ein Highlighter und verleiht genau die richtige Menge Farbe und Glanz. Denn ich mag das gar nicht, wenn man mit Highlighter zu sehr glänzt und glitzert. Mit diesem Puder sieht man aber einfach nur frischer und ein bißchen gebräunter aus. Ich mag es sehr!

Lippen

Nicht ohne meinen Chubby Stick Lip Balm von Clinique in der Farbe Heaping Hazelnut! Ich trage ja nie dunkel geschminkte oder rot geschminkte Lippen, ich finde es passt mir nicht. Ich mag neutrale Nudetöne am liebsten und dieser Farbton ist mein absoluter Favorit. Ich habe mittlerweile 3 Stück davon, auf unterschiedliche Taschen und Beutelchen verteilt…

Mascara

Auch hier bin ich seit langem treu und verwende nun schon seit Jahren am liebsten die Catchy Eyes Mascara von Gosh. Macht lange und gut getrennte Wimpern. Klumpt nicht, zerinnt nicht und ich vertrage sie sehr gut.

Augenbrauen

Oft werde ich gefragt, was ich mit meinen Augenbrauen mache. Ich habe ein Glück, sie wachsen von sich aus eher dicht und dunkel. Ich muss nur ein bißchen mit einem Stift nachzeichnen und sie in Form bürsten. Ich verwende dazu Eyebrows Styler von M.A.C. in der Farbe Stylized.

Der wurde vor kurzem neu herausgebracht und ich war kurz unruhig, als ich dachte, sie hätten ihn vielleicht aufgelassen. Ich habe keinen geeigneten Ersatz für mich gefunden. Man kann damit so gut ganz fein stricheln, es wirkt sehr natürlich und der Farbton ist für mich perfekt.

So, das waren sie meine persönlichen Make Up-Essentials, die ich gerne verwende! Bin gespannt, ob ihr damit vielleicht auch so zufrieden seid wie ich. Lasst mich wissen, ob ihr was davon probiert habt oder was ihr gerne verwendet!

 

2 Categories: Beauty,Mama

Leave a Reply

No Comments Yet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen