LA MER – Luxus Pflegeprodukte für mehr Feuchtigkeit

LA MER – Feuchtigkeit pur!

In der kalten Jahreszeit benötigt unsere Haut eine große Portion Extra-Pflege. Ich merke es gleich, sobald wir die Heizung einschalten und es draussen kälter wird, meine Haut wirkt faltiger, der Teint leicht fahl und nebenbei neigt sie dann auch noch zu trockenen Stellen. Während ich im Sommer auf leichte Produkte setze, brauche im Winter unbedingt eine reichhaltige Pflege.

Vor ca. drei Monaten kam ich in den Genuss einer Beratung durch eine LA MER -Spezialistin, die mir die verschiedenen Produkte aus dem Sortiment vorstellte und die richtige Pflege für mich empfahl. Darunter die Crème de la Mer.

Die bekannte Crème war mir natürlich ein Begriff, doch habe ich sie noch nie über einen längeren Zeitraum für mich ausprobiert und auch die weiteren Produkte aus dem umfangreichen LA MER-Sortiment kannte ich nicht. Ich muss zugeben, die Hemmschwelle war natürlich auch der Preis der Produkte. Die nimmt man nicht schnell mal eben so mit, ein wahrer Luxus, der wohlüberlegt sein will!

Die Geschichte dahinter

Was ist das besondere an LA MER? Die Geschichte der Crème de la Mer beginnt mit Dr. Max Huber, ein Raumfahrtphysiker, der nach einem Laborunfall, bei dem er sich schwere Verbrennungen zugezogen hatte, beschloss, sich selbst zu behandeln. Er wickelte seine Hände in Seetang, dem hochwirksame, heilende Eigenschaften zugeschrieben werden und setzte auf die regenerativen Prozesse des Meeres, das ihn schon immer faszinierte.

Miracle Broth™

Und wirklich, es half – der Seetang zeigte seine Wirkung. 6000 Experimente und 12 Jahre Forschung führten Max Huber zur großen Offenbarung seines Lebens – ein Fermentierungsprozess, der Seetang und andere natürliche Inhaltsstoffe in Miracle Broth™ verwandelte. Dieses zellerneuernde Elixier,  das den Kern von Crème de la Mer bildet, veränderte das Aussehen seiner Haut.

Miracle Broth™, steckt bis heute in jedem LA MER Produkt und wird Charge für Charge immer weitergegeben. So steckt in jeder neuen Crème auch immer noch ein Tropfen des Originals von Dr. Max Huber mit drin.

Mit dem Verkauf der Crème de la Mer an Estée Lauder kam dann der durchschlagende internationale Erfolg.

Crème de la Mer

So weit so gut, was aber kann die Crème? Ich teste sie nun seit rund drei Monaten und ihr volle Wirkung kommt bei mir gerade jetzt in der kalten Jahreszeit so richtig zur Geltung. Ich neige leider, sobald die Heizperiode beginnt, zu trockenen Stellen an den Nasenflügeln, an den Schläfen und am Haaransatz. Das kann richtig lästig sein, schuppen und unschön aussehen. Ein Zustand, den ich bis jetzt nicht in den Griff bekam, und ich habe einiges ausprobiert.

Nun ist mir aber vor kurzem aufgefallen, dass ich diese Wintersaison noch gar kein Problem damit habe und ich führe es auf die reichhaltige, pflegende Crème de la Mer zurück. Meine trockenen Stellen sind gänzlich verschwunden und die Haut fühlt sich gut durchfeuchtet und glatt an.

Tipp:

Wichtig zu wissen: vor dem Auftragen die Crème unbedingt zwischen den Fingern verreiben, das setzt alle Wirkstoffe frei und macht die Crème geschmeidig. Danach kann man sie sanft in die Haut einklopfen und drücken, sie verschmilzt richtig schön. Es reicht wirklich eine kleine Menge aus, sie ist sehr ergiebig!

Für alle die unter trockener Haut oder schuppenden Stellen leiden, ist die Original Crème de la Mer sicherlich zu empfehlen. Für Personen mit fettiger oder normaler Haut würde ich die Version der Moisturizing Soft Crème empfehlen, das ist eine leichtere Version der Original Crème.

Ich bin richtig happy mit dem Zustand, in dem sich meine Haut gerade befindet und freue mich, etwas gefunden zu haben, das jetzt im Winter meine Trockenheit in den Griff bekommen hat.

Neben der bekannten Crème de la Mer gibt es von LA MER noch viele andere Produkte, von denen ich euch zwei weitere vorstellen darf. Beides sind tiefenwirksame Pflegeprodukte, angereichert mit den legendären zellerneuernden Kräften der Miracle Broth™ und hochwirksamen Meeresfermenten.

The Regenerating Serum

Dieses Power Serum ist eine Intensivpflege, die die Haut strafft und Linien und Falten reduziert. Der hauteigene Erneuerungsprozeß wird beschleunigt und das darin enthaltene Metabolic Ferment, das mit Stammzellen aus Meeresalgen angereichert ist, regt die Kollagen- und Elastinbildung der Haut an.

Mit Mitte 40 bin ich natürlich sehr offen für faltenreduzierende Pflege und alles das strafft und die Haut erneuert. Meine Haut braucht jetzt einfach mehr als mit 20. Jeder Booster, der den Teint strahlender macht ist hier willkommen! :-)

Forschungen haben außerdem ergeben, dass langfristige, chronische Entzündungen, vorrangig für den Alterungsprozess der Haut verantwortlich sind. Diese Entzündungen und Rötungen bekämpft das Regenerating Serum. Das Serum ist intensiv beruhigend und auch für empfindliche Haut geeignet. Es hat einen herrlichen Duft und eine leichte Konsistenz.

Ein Luxusprodukt, für alle, die intensiv Pflege brauchen, sich was ganz Besonderes gönnen oder auch schenken lassen wollen!

Mit dem Gutscheincode “Isabelle” erhalten Mother’s Finest Leserinnen 40€  Nachlass auf den gesamten Warenkorb im LA MER – Onlineshop!

The Concentrate

Ein weiteres Spezialprodukt aus dem LA MER-Sortiment ist The Concentrate. Ausgestattet mit einer hochkonzentrierten Form des Miracle Broth™ und einem stabilisierendem Ferment hilft es besonders intensiv, empfindliche Haut zu stabilisieren und sichtbar die Erscheinung von Rötungen oder Irritationen zu mildern und das Gleichgewicht der Haut wieder herzustellen.

Als ich gehört habe, dass es eine besonders gute Wirkung auf verletzte Stellen, wie Schürfungen, Schnitte oder auch Narben hat, habe ich einen kleinen Tropfen The Concentrate auf meiner erst kürzlich entstanden Schnittwunde am Finger getestet. Ich bin ja ein Spezialist, was Verletzungen der Hand angeht… Unglaublich aber wahr, nach kürzester Zeit, war der Schnitt super verheilt und ist mittlerweile kaum sichtbar.

Das Serum hat eine besonders samtige Textur, legt sich wie ein zarter Schutzfilm über die Haut und duftet angenehm nach Lavendel. Es wirkt wie eine Barriere und schützt so die Haut vor schädlichen Einflüssen.

The Concentrate ist außerdem sehr wirksam, wenn man nach einer kosmetischen Behandlung wie zB einem Peeling, spezielle Pflege benötigt, es beruhigt die Haut und lindert die entstandenen Rötungen.

Ich glaube, es ist nicht notwendig mehrere Seren zu verwenden, man sollte sich besser überlegen, was wirklich gut zu seinem Hautzustand passt und was man braucht. The Concentrate ist die Speziallösung für diverse Notfälle, die aber Suchtpotenzial hat…

Mein Fazit:

Keine Frage, LA MER Produkte sind sehr exklusiv. Herstellung und Abfüllung der Creme erfolgen noch immer per Hand, und die Produktionszeit dauert durch den aufwendigen Fermentierungsprozess bis zu vier Monate.

Lasst euch von geschulten LA MER – Pflegeexpertinnen beraten (in Wien zB im Douglas House of Beauty), probiert die Pflegeprodukte aus und seht was gut zu euch passt.

Die drei gezeigten Produkte haben mich überzeugt, sie sind für meine Bedürfnisse im Winter, wenn ich mehr Pflege und Feuchtigkeit brauche richtig. Alle drei in Kombination sind meiner Meinung nach nicht notwendig. Reifere Haut verträgt aber sicherlich zwei Produkte, wie Serum und Crème.

Müsste ich mich für nur ein Produkt entscheiden, wäre es die Crème de la Mer. Meine trockenen Stellen sind verschwunden, meine Haut ist glatt und gut durchfeuchtet. Genau das, was mir bis jetzt im Winter abging.

Die exklusiven Produkte sind sicherlich eine Investition, aber eine Investition in mich und mein Wohlfühlen. Verbunden mit einem Ritual, wie dem Anwärmen der Crème vor dem Auftragen, kann man sich ganz auf sich konzentrieren und es geniessen, sich etwas Gutes zu tun.

Gewinnspiel

Damit ihr euch auch selbst ein Bild machen könnt und die LA MER Produkte für euch ausprobieren könnt, habt ihr die Möglichkeit ein schönes Beauty-Set bestehend aus Luxus-Proben der Crème de la Mer, The Eye Concentrate und Regenerating Serum in einer Kosmetiktasche, umhüllt von einer exklusiven Geschenkebox, zu gewinnen!

Hinterlasst einen Kommentar und ihr spielt mit! Das Gewinnspiel läuft bis 22.12.19, 24 Uhr. Ausgelost wird per Zufallsgenerator, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn nicht bar ablösbar, die Teilnahme ab 18 Jahre. Die Gewinnerin wird per E-Mail verständigt.

Ich drück euch die Daumen!

*In freundlicher Zusammenarbeit mit LA MER. Die gezeigten Produkte wurden mir von LA MER im Rahmen der Kooperation zur Verfügung gestellt.

Categories: Beauty,Mama

Kommentar verfassen

31 KOMMENTARE
  • Vera Reith
    Dezember 20, 2019

    Ich versuche mein Glück

  • Catrin Boenisch
    Dezember 20, 2019

    Dein Artikel ist interessant und ich würde die Produkte sehr gern ausprobieren.
    Ein wundervolles Weihnachtsfest wünscht ganz herzlich Catrin

  • Katharina Blazek
    Dezember 20, 2019

    Vielen Dank für den Beitrag! Über dieses Beauty-Set würde ich mich sehr freuen!! ✊

  • Vicky
    Dezember 20, 2019

    Würde ich wahnsinnig gerne probieren- hört sich toll an und meine müde Haut würde sich auch darüber freuen.

  • Matilda
    Dezember 20, 2019

    Liebe Isabelle, was für eine tolle Aktion! Gerade jetzt bei der Kälte beginnt auch meine Haut zu streiken, zu gern würde ich die La Mer Produkte da einmal ausprobieren.

    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit

  • Julia Pleyer
    Dezember 20, 2019

    Juhu das wäre fein :) merry christmas!

  • Manuela Kubarth
    Dezember 20, 2019

    LA MER würde ich gerne mal ausprobieren

  • Raffaela
    Dezember 20, 2019

    Das wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk an mich selbst

  • Daniela Kraum
    Dezember 20, 2019

    Hallo Isabelle, ich würde mich sehr über diese Luxusproben freuen.

  • Katharina
    Dezember 21, 2019

    Danke für deinen ausführlichen Bericht! Ich würde dir Cremen auch gerne mal testen, hab gerade wieder wahnsinnig trockene Haut.

  • Monika Schrack
    Dezember 21, 2019

    Genau was ich brauche!!tolles Produkt!

  • Sarah
    Dezember 21, 2019

    Oh, das wäre traumhaft!
    Steht schon ganz lange oben auf meiner Wunschliste, konnte es mir aber nie leisten!
    Das wäre einfach unglaublich

  • Katrin
    Dezember 21, 2019

    Einen schönen guten Morgen Na da hüpft doch das Beauty Herz gleich höher❤️ Jeder kennt diese Produkte und schleicht wahrscheinlich um sie herumDeshalb springe ich mit platscher ganz schnell in deinen Lostopf! Hab ein wundervolles Weihnachtsfest mit Plätzchenduftliebe Grüße Katrin

  • Gerti K.
    Dezember 21, 2019

    ich würde mich über den Gewinn sehr freuen! Gerti

  • Lucia
    Dezember 21, 2019

    Das hört sich super an! Würde die Creme de la Mer auch gerne ausprobieren!

  • Barbara
    Dezember 21, 2019

    Was für ein toller Gewinn!
    Ein frohes Weihnachtsfest und liebe Grüße,
    Barbara

  • Barbara Z.
    Dezember 21, 2019

    Was für ein toller Gewinn!
    Ein frohes Weihnachtsfest und liebe Grüße,
    Barbara

  • Hannah
    Dezember 21, 2019

    Das wäre ja mal ein super Gewinn so kurz vor Weihnachten!!! :) danke für deine Blogeintrag, sehr interessant über von deinen Erfahrungen zu lesen.

  • Doris Gleisenberger
    Dezember 21, 2019

    Schon viel gehört von La mer, es wäre toll die Produkte ausprobieren zu können, LG Doris

  • Stefanie
    Dezember 21, 2019

    Oh, das würde meiner Haut sicher gut tun. Vor allem perfekt, um es mal zu testen .

  • Vera
    Dezember 21, 2019

    Liebe Isabelle! Ich bin auch begeistert von der Crème de la Mer!
    Danke für den Beitrag!
    Liebe Grüße Vera

  • Valeska
    Dezember 21, 2019

    Ich würde die La Mer Produkte wahnsinnig gern mal probieren

  • Nina
    Dezember 21, 2019

    Würde mich freuen die Produkte einmal zu testen! Wäre ein Weihnachtsgeschenk an mich selbst ;-)

  • Catrin
    Dezember 21, 2019

    ❤️da würde sich meine empfindliche Haut jetzt im Winter aber freuen❤️

  • Sarah Puchner
    Dezember 21, 2019

    Wow das wäre ein tolles Geschenk an mich. Mit 2 kleinen Kindern könnte ich definitiv frischer aussehen .

  • Elisabeth K.
    Dezember 21, 2019

    Diese Produkte hätte ich immer schon mal gerne getestet.

  • Karen
    Dezember 22, 2019

    Vielen Dank für den tollen Post! Da ich auch super trockene Haut hab, spiele ich schon Ewigkeiten mit dem Gedanken die Creme de la Mer zu testen. Ich glaub das war jetzt der entscheidende Ruck ;)

  • Karen
    Dezember 22, 2019

    Super Post! Ich überlege schon lange die Creme mal zu testen!

  • Alexandra
    Dezember 22, 2019

    Ich habe auch gerade wieder La Mer für mich entdeckt. Die Lippenpflege benutze ich schon seit Jahren, toll ist auch der Lip Volumizer.

  • Susi Krassay
    Dezember 22, 2019

    Sehr gerne würde ich einmal la mer Ptodukte ausprobieren…hab schon so viel gehört davon…aber noch nie probiert

  • hannah
    Dezember 23, 2019

    Hallo Isabelle, danke für diese Vorstellung und den Gutscheincode, da werde ich sicherlich noch etwas für meine Mama bestellen. Für Weihnachten ist es zwar schon zu knapp (und davon abgesehen war ich dieses Jahr sehr rechtzeitig mit Geschenken), aber bald steht auch schon wieder ein Geburtstag an!
    Schöne Weihnachtstage dir und deiner Familie!