Saftige Schokotorte zum Geburtstag

Letzte Woche haben wir meinen Geburtstag gefeiert. Das grösste Geschenk, war die geschäftige Aufregung in der Küche, die schon am Vortag begonnen hatte. Meine Familie hat hinter verschlossenen Türen auf Anweisung der kleinen Chefin, eine Torte für mich gebacken.

Da wurde beraten und herum geräumt, noch schnell fehlende Zutaten besorgt, gelacht, gestöhnt und beraten. Es war sehr lustig, das von aussen mit an zu hören. Ich durfte natürlich ja nicht in die Küche kommen und alles war ein großes Geheimnis!

Am nächsten Tag servierten sie mir dann zum Geburtstag ganz stolz das Ergebnis! Eine supersaftige Schokotorte mit experimenteller weißer Schokoglasur, die hat der Mann gegoogelt, weil die kleine Küchenchefin unbedingt auf einer weißen Schokoglasur bestand ;-), und mit Erbeeren dekoriert. Köstlich hat sie geschmeckt!!

Rezept Schokotorte

200g dunkle Schokolade + 4 Stückchen
200g Butter / 20 g für die Form
200g Zucker
6 Eier / Eiweiss und Eigelb trennen
10g Mehl

Backofen auf 160 Grad vorheizen. Hälfte des Zuckers mit den Eigelben verrühren, Mehl zugeben, Schokolade mit Butter schmelzen. Mit der Eigelbmasse verrühren. Eiweisse zu Schnee schlagen, übrigen Zucker einrühren. 5 Sekunden rühren. Schokolade hinzufügen. In gebutterte Kuchenform füllen und 40 Minuten backen. Heiss stürzen. Schokostücken reiben und drüberstreuen.

Die Glasur ist ein bißchen in der Tortenmulde versunken, ich würde die Torte eher ohne Glasur machen, besser mit noch mehr Beeren dekorieren und einen Klacks Schlagobers dazu essen. Und unbedingt jemanden finden, der sie mit so viel Liebe und Heimlichtuerei zubereitet! ;-) Das ist die größte Freude!

Categories: Food,Lifestyle

Kommentar verfassen

No Comments Yet.